Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Titel Kunstrasen-Lokal Sport Essen SL

10.07. Der 25. Spieltag

Die ausgeglichene Bilanz zwischen Adler Frintrop und Winfried Kray deutet auf ein spannendes Derby hin. Weniger aufregend dürfte es im Spiel zwischen Steele und dem Vorletzten aus Bergeborbeck zugehen. Mit ganz wenig Aussicht auf drei Punkte dürfte auch der SC Frintrop zur Reserve von Hamborn 07 reisen. Der FC Blau Gelb Überruhr könnte mit einem Sieg beim Spitzenreiter den Ligagipfel besteigen. Dazu müsste zeitgleich aber auch der Tabellenzweite aus Vogelheim verlieren. Das scheint beim Gegner aus Lohberg allerdings unwahrscheinlich. Die Vogelheimer Offensivabteilung dürfte schon hungrig sein auf den Tabellenfünfzehnten.

DJK Adler Frintrop : Winfried Kray
Wenn am Sonntag Adler Frintrop gegen Winfried Kray spielt, treffen sich zwei Mannschaften, die eine wirklich ausgeglichene Bilanz aufweisen. Bei den bisherigen drei Aufeinandertreffen gab es für beide Team je einen Sieg und ein Unentschieden. Auch die Statistik der vergangenen neun Spiele ist fast gleich. Die Adler fliegen als fünfter der Tabelle derzeit mit der beeindruckenden Serie von neun ungeschlagenen Spielen durch die Liga. Kray als Tabellensechster hat in den vergangenen neun Spielen nur ein Spiel abgegeben. Das Match verspricht auf jeden Fall Spannung.

SpVgg Steele : TuS Bergeborbeck 84/10
Hier sollten die Vorzeichen klar sein. Steele hat jetzt sechs Spiele hintereinander nicht mehr verloren, die 84/10ner haben genauso viele Spiele am Stück vergeigt. Da keimt wenig Hoffnung auf für das Team aus Bergeborbeck, das zudem noch zu den schlechtesten Auswärtsmannschaften der Liga zählt. Steele ist zwar zu Hause auch alles andere als eine Bastion, aber für den Tabellenvorletzten sollte es zur maximalen Punktausbeute reichen.

Hamborn 07 II : SC Frintrop
Fünf Punkte Unterschied liegen zwischen dem Gastgeber (Platz 13) und dem SC Frintrop (Rang 16). Auch wenn Hamborn mit 84 Gegentoren die Schießbude der Liga ist, dürfte es für Frintrop sehr schwer werden. Der SC hat aus den vergangenen acht Spielen gerade mal einen einzigen mageren Punkt geholt.  Hamborn hat sich in der gleichen Zeit immerhin fünf Punkte  sichern können.

Genc Osman : BG Überruhr
Als Aufsteiger hat der Tabellendritte von BG Überruhr bisher eine überraschend gute Saison hingelegt. Am kommenden Wochenende macht sich das Team vom Trainergespann Jörg Dohmann und David Dittfeld auf die Reise zum Tabellenführer von Genc Osman. Weil gerade mal zwei Punkte zwischen beiden Mannschaften liegen, könnte ein Sieg für Überruhr das erreichen des Ligagipfels bedeuten.

SV Vogelheim : VFB Lohberg
Der Vogelheimer SV steht Punktgleich mit dem Spitzenreiter von Genc Osman auf Platz zwei. Aktuell stellt das Team von Trainer Sascha Hense mit bisher 77 Toren den besten Angriff der Liga. Da herrscht beim Angriffspersonal der Vogelheimer höchst wahrscheinlich schon große Vorfreude auf den kommenden Sonntag. Zu Besuch hat sich nämlich der VFB Lohberg angesagt. Der Tabellenfünfzehnte ist mit 34 Gegentreffern auf fremden Platz, wohl nicht mehr als Kanonenfutter.

 

Facebook News

19.07. 13:09 lokalsportessen.de

Was für ein Erfolg für die Essener Strauße. Die Swingolfer vom 1. SGC Essen haben bei den Deutschen Einzel- und Doppel-Meisterschaften wieder überragend gespielt. Gleich vier Mal wurden die Pokale im Einzel und dreizehn Mal im Doppel an Essener Spielerin und Spieler übergeben.

Facebook

19.07. 12:44 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen lädt am kommenden Samstag zur Saisoneröffnung ein. Zum Fußballjahres-Auftakt begrüßt RWE seine Fans am Samstag mit einer großen Saisoneröffnung. Neben sportlicher Spannung gibt es an der Hafenstraße ein buntes Rahmenprogramm.

Facebook

19.07. 12:35 lokalsportessen.de

Nachdem in den zwei vergangenen Wochen die Gruppenregatten in den vier Regionen Nord, Ost, Süd und West durchgeführt wurden, stehen nun die Teilnehmer für „Die Finals. Berlin 2019“ am 03. und 04. August fest. Mit dabei sind die Essenerin Caroline Arft und die beiden Essener Max Rennschmidt (Foto re. neben Teamkollege Max Hoff) und Tobials-Pascal Schultz.

Facebook

19.07. 12:11 lokalsportessen.de

Am kommenden Samstag (20.07.) wird die 12. Steeler Fußballmeisterschaft angepfiffen. Ausrichter des Turniers ist der SV Leithe 19/65, der in diesem Jahr sein 100jähriges Bestehen feiert. Das Eröffnungsspiel bestreiten der Gastgeber und der ESG 99/06. Anpfiff ist morgen um 13 Uhr an der Wendelinstraße. Das Finale wird am Sonntag, den 04. August an gleicher Stelle ausgetragen.

Facebook

18.07. 10:27 lokalsportessen.de

Sehr zufrieden waren die Veranstalter des Vereins RuWa Dellwig sowie alle mitwirkenden Mitarbeiter der Stadtwerke Essen und der Allbau mit der Resonanz auf den ersten RuWa-Familientag, im Freibad Dellwig. Exakt 1097 Besucher wollten beim ersten Familienfest und der Spieleolympiade dabei sein.

Facebook

15.07. 15:29 lokalsportessen.de

Es hat schon Tradition, das sich die Vorschulkinder des Ev. Familienzentrums Essen-Rüttenscheid, Kindergarten Julienstraße, kurz vor den Ferien noch einmal sportlichen Herausforderungen stellen. Deshalb wurde auch in diesem Jahr wieder auf der Schillerwiese die jährliche Kindergarten-Olympiade durchgeführt. Auf dem Fotos sind die sechs erfolgreichen Olympia-Teilnehmer nach der Siegerehrung zu sehen: (v. l.) Adrian, Minou, Sophia, Thea und Jamie mit Erzieherin Andrea Steinbach und Sport-Übungsleiter Rainer Grebert.

Facebook