Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 BG Überruhr gegen 84/10 Bergeborbeck-Lokal Sport Essen LSE

10.07. SC Frintrop sichert Klassenerhalt

Am vorletzten Spieltag hat sich der SC Frintrop mit einem Sieg aus dem Abstiegskampf verabschiedet. Vogelheim hat in Sachen Aufstiegsrelegation die letzte Patrone verschossen.

SV Vogelheim : SpVgg Steele (2:2)
Damit dürfte der Traum von der Aufstiegsrunde für den Vogelheimer SV wohl geplatzt sein. Bis zur 1:0 Halbzeitführung durch Stephan Nachtigall sah alles noch gut aus für den Tabellendritten aus Vogelheim. Im zweiten Durchgang machte Steele den Gastgebern dann aber einen dicken Strich durch die Aufstiegsrechnung. Jalil Shikhzadayev (59.) und Daniel Schröder (71.) drehten das Spiel und brachten die Gäste in Führung. Nach dem Ausgleich von Carlo Slabosz keimte noch einmal Vogelheimer Hoffnung auf, am Ende blieb es aber bei der Punkteteilung. 

BG Überruhr : 84/10 Bergeborbeck 
Blau Gelb Überruhr hat den Abstiegskandidaten Eiskalt abgefertigt und sich den zweiten Tabellenplatz zementiert. Für 84/10 wird es jetzt am letzten Spieltag noch mal um alles gehen. Die Bergeborbecker stehen auf dem fünfzehnten Tabellenplatz. Das würde aktuell die Relegation bedeuten. Nur zwei Punkte dahinter lauert bereits der erste Abstiegskandidat. Am letzten Spieltag kommt mit dem VFB Lohberg ein weiterer Abstiegskandidat, da geht es für 84/10 um alles. 

Vierlinden : DJK Adler Union Frintrop (3:0)
Jetzt sind die Adler nach achzehn Spielen ohne Niederlage wieder mal abgestürzt. Union wird damit leben können. 

SC Frintrop : Winfried Kray (4:2)
Der SC Frintrop hat sich vorzeitig den Klassenerhalt gesichert. Reid Osei (20., 51.) und Manuel Ramanovic (61., 86.) stellten mit ihren Treffern die Weichen auf Sieg. Zwischenzeitlich kam Kray durch Amit Omairatte (71.) und Yusuf Allouche (78.) noch einmal zurück ins Spiel.

Impressionen BG Überruhr gegen TUS Bergeborbeck

 

Facebook News

03.09. 12:35 lokalsportessen.de

Um den Spielrhythmus während der Länderspielpause beizubehalten, hat die SGS Essen in der vergangenen Woche gegen Arminia Bielefeld aus der 2. Bundesliga gespielt. Mit dabei war auch wieder Annalena Breitenbach, die seit einem Jahr verletzungsbeding pausieren musste. Das Testspiel gewannen die Essenerinnen mit eins zu null.

Facebook

03.09. 12:10 lokalsportessen.de

Felix Herzenbruch läuft in der aktuellen Saison nicht mehr für Rot-Weiss Essen auf. Der Außenverteidiger wechselt für den Rest der Spielzeit zu Rot- Weiß Oberhausen und kehrt zur kommenden Saison wieder an die Hafenstraße zurück.

Facebook

02.09. 10:04 lokalsportessen.de

Die Frohnhauser Löwen sonnen sich weiter an der Tabellenspitze. Das Team von Trainer Issam Said hat auch das fünfte Spiel der laufenden Saison gewonnen und geht weiter mit blütenweißer Weste durch die Saison. Der ESC Rellinghausen spielt unentschieden, Steele und Burgaltendorf verlieren.

Facebook

02.09. 08:49 lokalsportessen.de

Gegen gut eingestellte Gastgeber vom TB Wülfrath gelang der SG Überruhr ein hauchdünner 22:21 (9:12)-Erfolg. Damit ist aber der Einzug ins Viertelfinale des Verbandspokals gesichert.

Facebook

01.09. 18:36 lokalsportessen.de

Die Vorfreude auf das erste Heimspiel der Saison wurde durch die Nachricht vom Tod des früheren TUSEM-Spielers Stefan Hecker getrübt. Als die Nachricht in der Sporthalle „Am Hallo“ verkündet wurde, herrschte bei vielen Vereinsmitgliedern und Fans tiefe Trauer. Trotzdem schaffte es das Team von TUSEM-Trainer Jaron Siewert, sich auf das Spiel zu konzentrieren und einen sicheren 35:22 Sieg einzufahren.

Facebook

01.09. 18:14 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen setzt seine Erfolgsserie fort und schlägt den Reviernachbarn aus Oberhausen mit drei zu null. Zum Derby kamen knapp 10.000 Zuschauer, gut die Hälfte davon reiste aus Essen an.

Facebook