Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Symbolbild sus-Lokal Sport Essen SL

01.06. Bergeborbeck kämpft um Klassenerhalt

Am letzten Spieltag der Bezirksliga Gruppe 3 geht es für 84/10 Bergeborbeck ums nackte Ligaüberleben. Adler Frintrop und BG Überruhr könnten dabei wichtige Schützenhilfe leisten. Alle Spiele werden um 15 Uhr angepfiffen.

SpVgg Steele : Genc Osman 
Mit einem Sieg könnte Steele dem Tabellenführer am letzten Spieltag noch mal ins Essen spucken. Für die Gastgeber geht’s sonst um gar nicht mehr. 

TuS 84/10 Bergeborbeck : VFB Lohberg 
Gegen den Vorletzten der Tabelle geht’s für 84/10 um alles. Wenn es gut läuft und die Konkurrenz mitspielt, könnte mit einem Sieg die Liga sogar ohne Relegation gehalten werden. Aber dafür müssen auf jeden Fall drei Punkte in den Sack. Bei einer Niederlage könnte es, je nach Ergebnis der anderen Abstiegskandidaten, ganz duster werden für den Tabellenfünfzehnten.

DJK Adler Union Frintrop : VFB Homberg II
Die Adler könnten Schützenhilfe für 84/10 leisten. Mit einem Sieg gegen den Tabellensechszehnten hätte Bergeborbeck auf jeden Fall die Relegation sicher. 

Spvgg Meiderich 06/95 : BG Überruhr 
Der Tabellenzweite aus Überruhr dürfte sich gegen den Abstiegskandidaten aus Meiderich keine Blöße geben. Drei Punkte sind Pflicht. Mit einem Sieg könnte Überruhr der Mannschaft von TuS Bergeborbeck zum direkten Klassenerhalt verhelfen. Wenn Meiderich verliert und 84/10 gewinnt, tauschen beide die Plätze und Bergeborbeck wäre aus dem Schneider.

SC Frintrop : RW Mülheim
Der SC kann nach intensiven Abstiegskampfwochen endlich mal befreit aufspielen. Der Klassenerhalt wurde am vergangenen Spieltag fix gemacht. Das Spiel gegen den Tabellenzehnten ist Schaulaufen.

Winfried Kray : Mülheimer SV
Die Gastgeber sind schon seit langer Zeit im entspannten Modus. Nach oben geht für den Tabellensechsten aus Kray nicht mehr viel und nach unten auch nicht.

RWS Lohberg : Vogelheimer SV
Die Aufstiegsrelegation hat Vogelheim am vergangenen Wochenende verspielt. Ein Sieg sollte aber gegen den Tabellenachten das erklärte Ziel sein.

 

Facebook News

17.05. 10:11 lokalsportessen.de

Die Allbau GmbH wird in diesem Jahr 100 Jahre alt und natürlich wird es auch im Jubiläumsjahr den AllbauLauf rund um den Niederfeldsee geben. Am 25. Mai werden die verschiedenen Läufe, im Rahmen eines kleinen Stadtteilfestes gestartet. Die Organisatoren (v.l. Allbau Kommunikationsleiter Dieter Remy, Schulsportkoordinator Michael Schwarz, 1. Vorsitzender Starlight Team Essen Matthias Knauff) schicken die ersten Läufer dann ab 12 Uhr 15 auf die Strecke rund um den Niederfeldsee.

Facebook

14.05. 14:16 lokalsportessen.de

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat das aus 23 Spielerinnen bestehende Aufgebot für die Weltmeisterschaft in Frankreich (7. Juni bis 7. Juli 2019) benannt. An Bord sind dabei gleich fünf Spielerinnen der SGS Essen. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte sind damit gleich fünf Spielerinnen der SGS Essen für die Frauen-Nationalmannschaft nominiert worden.

Facebook

14.05. 13:53 lokalsportessen.de

Am vergangenen Wochenende wurde bei den Essener Turnern um den RTB-Cup für Junioren von 6-11 Jahre geturnt. Am Start waren dabei gleich vier (v.l.: Alexandra Görzen, Anna Hilmer, Leni Grote, Lia Zickmann) vom TV Kupferdreh.

Facebook

13.05. 09:54 lokalsportessen.de

Der FC Kray hat am viertletzten Spieltag den Aufstieg in die Oberliga perfekt gemacht. Nach dem 1 zu 1 beim ESC Rellinghausen kannte beim FC Kray und allen FC Anhängern der Jubel keine Grenzen mehr. Durch die gleichzeitige Niederlage des SV Sonsbeck bei Genc Osman, machte die Krayer Mannschaft mit dem Unentschieden im Stadtderby den Oberliga-Aufstieg perfekt.

Facebook

13.05. 09:35 lokalsportessen.de

Während der SC Werden-Heidhausen als Kreisligameister bereits feststeht, geht es im Tabellenkeller weiter eng zu. Um den Abstiegsrelegationsplatz ist ein drei Kampf entstanden. Der FC Kray II, DJK TuS Holsterhausen und die Sportfreunde 07 wollen alle diesen Platz vermeiden.

Facebook

09.05. 10:08 lokalsportessen.de

Am Samstag, den 15. Juni, werden die Fahrstühle im Essener Ruhrturm nur in Ausnahmefällen benutzt. Wer an diesem Tag ganz schnell nach oben will, der muss die 269 Stufen schon aus eigener Kraft in Angriff nehmen. Die Anmeldungen laufen unter: www.essener-treppenlauf.de

Facebook