Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Titel Kunstrasen-Lokal Sport Essen SL

05.04. Der 27. Spieltag – so wird gespielt

Der SV Vogelheim und BW Überruhr haben den Ligagipfel im Blick.  Die Adler aus Frintrop spielen gegen Mündelheim, der SC Frintrop kann mit einem Sieg den Tabellenkeller verlassen,  84/10 muss zum Tabellenführer und Steele empfängt den Tabellensechsten aus Kray.

DJK Adler Union Frintrop : Mündelheim (So. 11:00 Uhr)
Die Adler fliegen mit einer berauschenden Serie von zehn Spielen ohne Niederlage durch die Liga. Auch wenn der Tabellenelfte von TuS Mündelheim seit fünf Spieltag nicht mehr verloren hat, sollte der Dreier eine sichere Adlerbeute sein.

SpVgg Steele : Winfried Kray (So. 15:00 Uhr)
Seit vier Spielen warten die Gastgeber jetzt auf einen Sieg. Die Ausbeute von zwei Punkten aus vier Spielen, ist nicht gerade das, was man fette Beute nennen kann. Ob gegen Winfried Kray mehr zu holen sein wird, darf bezweifelt werden. Der Tabellensechste hat im gleichen Zeitraum sieben Punkte eingefahren. Auch im Hinspiel hatte Kray die Nase vorn.

Meiderich 06/95 : Vogelheimer SV (So. 15:00 Uhr)
Hier darf es gar keinen anderen Sieger als den Tabellenzweiten aus Vogelheim geben. Wenn die Torfabrik von SV-Trainer Sascha Hense richtig auf Betriebstemperatur kommt, kann sich der Tabellenvierzehnte aus Meiderich warm anziehen. Wenn Vogelheim den Tabellengipfel weiter im Blick behalten will, dann darf in Meiderich aber auch nichts anbrennen. Die 1:7 Niederlage gegen BW Überruhr sollte so schnell wie möglich aus den Knochen geschüttelt werden.

RWS Lohberg : SC Frintrop (So. 15:00 Uhr)
Der beiden Siege gegen Styrum und Vierlinden werden dem SC Frintrop nicht nur seelisch gut getan haben. Wenn alles optimal läuft, könnte Frintrop an diesem Wochenende, zum ersten Mal seit langer Zeit, den Kopf wieder aus dem Tabellenkeller stecken. Dazu muss dann aber auch wirklich alles passen. Die erste Voraussetzung ist natürlich ein Sieg über den Tabellensiebten von RWS Lohberg. Wenn dann auch noch, wovon auszugehen ist, der Vogelheimer SV gegen Meiderich gewinnt, ist der Weg aus der Dunkelzone der Liga frei. Sollte die Reserve von Hamborn 07 dann auch noch gegen Überruhr verlieren, ist sogar Platz dreizehn drin. Da stand der SC Frintrop zuletzt am achten Spieltag.

Genc Osman : TuS 84/10 Bergeborbeck ( So. 15:15 Uhr)
Vielleicht schafft 84/10 ja die Überraschung des Tages. Mit einem Sieg beim Tabellenführer von Genc Osman, würde sich das Team vom Trainerteam Olaf Rehmann und Felix Kusik sicher eine Menge Freunde in Vogelheim machen.

Hamborn 07 II : BG Überruhr (So. 15:15 Uhr)
Die Tabellenspitze ist wieder in Sichtweite. Der 7:1 Sieg gegen den Tabellenzweiten aus Vogelheim sollte an diesem Wochenende Flügel verleihen. Gegen den Tabellendreizehnten aus Hamborn darf deshalb wohl die volle Punktzahl einkalkuliert werden.

Facebook News

18.02. 12:47 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen am vergangenen Samstag ihr Spiel bei BBC Warendorf mit 52:73 (6:20, 17:17, 10:20, 19:16) deutlich verloren

Facebook

18.02. 12:39 lokalsportessen.de

Die SG Überruhr hat beim bärenstarken Heimauftritt gegen den SV Neunkirchen ein wichtiges Lebenszeichen gesetzt. Vor 250 Zuschauern schlug das Abstiegsgefährdete Team von Trainer Sebastian Vogel die Gäste mit 29:22 (15:12). Trotz des Sieges beträgt der Abstand zum rettenden Ufer noch fünf Punkte.

Facebook

18.02. 12:31 lokalsportessen.de

Der SV Leithe hat sich in einer dramatischen Partie, drei Punkte gegen den SuS Niederbonsfeld gesichert. Der SC Werden-Heidhausen führt die Tabelle weiter an und der TC Freisenbruch kann erneut auswärts nicht punkten.

Facebook

16.02. 17:08 lokalsportessen.de

RWE startet mit einem 2:0 Sieg in die Rückrunde der Regionalliga!

Facebook

14.02. 17:27 lokalsportessen.de

Heute startet die Polarsoccer WM auf dem Kennedyplatz mit dem Promi Spiel. Mit dabei sind die 257ers und sportliche Größen aus den Sportarten Volleyball und Fußball.

Facebook

13.02. 17:19 lokalsportessen.de

Kapitän und Leistungsträgerin Lena Verheyen wird auch in der Saison 2019/20 das Trikot des VC Allbau tragen. Für die 27-jährige gebürtige Kevelaererin wird es bereits die sechste Saison beim VC Allbau Essen.

Facebook