Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Frohnhausen aufstieg 1-Lokal Sport Essen LSE

07.09. Frohnausen löst Aufstiegsticket

Partystimmung an der Raumer Straße. Die Frohnhauser Löwen haben im dritten Anlauf endlich den Aufstieg in die Landesliga geschafft. Trotz des 3:0 Vorsprungs aus dem Hinspiel wurde das finale Match gegen die TuB Bocholt zur echten Nervensache.

Die Gäste begannen stark und konzentriert, die Löwen hatten – so schien es auf den Rängen – Anfangs weiche Knie.  Bereits nach vier Spielminuten zeigte der Unparteiische auf den Elfmeterpunkt. Diese Chance ließen sich die Gäste nicht nehmen und gingen direkt zu Beginn mit 1:0 in Führung. Danach dauerte es noch ein wenig, bevor der VFB zu seinem Spiel fand. Den ersten Angriff registrierte der Essener Anhang in der 6. Spielminute. Danach war allerdings auch erst mal wieder viel Leerlauf auf beiden Seiten zu sehen. Viele kleine Fouls und jede Menge Fehlpässe zeigten die Nervosität auf beiden Seiten. Dann kam die Offensivabteilung von VFB Trainer Issam Said allerdings immer besser auf Touren. In der 19. Spielminute hatten die Essener den Torschrei schon auf den Lippen, als Hassan El Hamad aus ganz kurzer Distanz am Bocholter Keeper scheiterte. Fünf Minute später war es Yannik Wilberg, der nach einem sehenswerten Alleingang am Bocholter Schlussmann seinen Meister fand. Die nächste 100 prozentige Möglichkeit bot sich dem VFB dann in der 39. Minute, als ein Schuss aus kurzer Distanz von der Bocholter Abwehr von der Linie gekratzt wurde. Dann zeigten sich die Gäste von ihrer effektiven Seite und nutzten ihre zweite Chance zum zweiten Treffer (42.). Mit dem 0:2 Rückstand für die Löwen ging es in die Pause.

In den zweiten 45 Minute zeigte sich dann auch der VFB seine Torqualitäten. Mohamed Kaled El Said wurde freistehend an der Strafraumgrenze angespielt und verwandelte zum vielumjubelten Anschlusstreffer (55.). Genau drei Minuten später sorgte Yannik Wilberg für den beruhigenden Ausgleichstreffer. Auch wenn die Gäste kurz vor dem Ende (84.) noch den 3:2 Führungstreffer erzielten, war dem VFB der Aufstieg nicht mehr zu nehmen. Nach zwei vergebenen Aufstiegsanläufen, hat Frohnhausen endlich das Ticket in die Landesliga gelöst. Wir sagen Glückwunsch und glauben, das es eine lange Nacht werden dürfte heute in der Friesenstube, der Stammkneipe der Frohnhauser Löwen.

Löwenparty nach dem Aufstieg


Video

Facebook News

19.07. 13:09 lokalsportessen.de

Was für ein Erfolg für die Essener Strauße. Die Swingolfer vom 1. SGC Essen haben bei den Deutschen Einzel- und Doppel-Meisterschaften wieder überragend gespielt. Gleich vier Mal wurden die Pokale im Einzel und dreizehn Mal im Doppel an Essener Spielerin und Spieler übergeben.

Facebook

19.07. 12:44 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen lädt am kommenden Samstag zur Saisoneröffnung ein. Zum Fußballjahres-Auftakt begrüßt RWE seine Fans am Samstag mit einer großen Saisoneröffnung. Neben sportlicher Spannung gibt es an der Hafenstraße ein buntes Rahmenprogramm.

Facebook

19.07. 12:35 lokalsportessen.de

Nachdem in den zwei vergangenen Wochen die Gruppenregatten in den vier Regionen Nord, Ost, Süd und West durchgeführt wurden, stehen nun die Teilnehmer für „Die Finals. Berlin 2019“ am 03. und 04. August fest. Mit dabei sind die Essenerin Caroline Arft und die beiden Essener Max Rennschmidt (Foto re. neben Teamkollege Max Hoff) und Tobials-Pascal Schultz.

Facebook

19.07. 12:11 lokalsportessen.de

Am kommenden Samstag (20.07.) wird die 12. Steeler Fußballmeisterschaft angepfiffen. Ausrichter des Turniers ist der SV Leithe 19/65, der in diesem Jahr sein 100jähriges Bestehen feiert. Das Eröffnungsspiel bestreiten der Gastgeber und der ESG 99/06. Anpfiff ist morgen um 13 Uhr an der Wendelinstraße. Das Finale wird am Sonntag, den 04. August an gleicher Stelle ausgetragen.

Facebook

18.07. 10:27 lokalsportessen.de

Sehr zufrieden waren die Veranstalter des Vereins RuWa Dellwig sowie alle mitwirkenden Mitarbeiter der Stadtwerke Essen und der Allbau mit der Resonanz auf den ersten RuWa-Familientag, im Freibad Dellwig. Exakt 1097 Besucher wollten beim ersten Familienfest und der Spieleolympiade dabei sein.

Facebook

15.07. 15:29 lokalsportessen.de

Es hat schon Tradition, das sich die Vorschulkinder des Ev. Familienzentrums Essen-Rüttenscheid, Kindergarten Julienstraße, kurz vor den Ferien noch einmal sportlichen Herausforderungen stellen. Deshalb wurde auch in diesem Jahr wieder auf der Schillerwiese die jährliche Kindergarten-Olympiade durchgeführt. Auf dem Fotos sind die sechs erfolgreichen Olympia-Teilnehmer nach der Siegerehrung zu sehen: (v. l.) Adrian, Minou, Sophia, Thea und Jamie mit Erzieherin Andrea Steinbach und Sport-Übungsleiter Rainer Grebert.

Facebook