Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

Der letzte Spieltag Lokalsport-Essen Kreisliga -Lokal Sport Essen Sabine Lodowicks

15.04. Der letzte Spieltag

Die Playhouse Kickers lassen auch am letzten Spieltag der Essener Freizeitliga nichts anbrennen. Der Meister besiegte den Tabellenzehnten von AGGRO Bethesda mit 3:0. In der zweiten Gruppe musste der Aufsteiger von der SG Stoppenberg seine erste und einzige Niederlage in der Rückrunde hinnehmen. Weil sich die SpVgg Adler aus der Freizeitliga zurück zieht, treffen in der Relegation die Weigle-Haus Kickers und Eintracht Altenessen aufeinander.

In Gruppe 1 sind und bleiben die Playhouse Kickers das Maß aller Dinge. Der Meister hat in der gesamten Rückrunde keinen einzigen Punkt abgegeben. Das nennt man wohl meisterlich!!!! Für Eintracht Bonnekamp endete die Saison dagegen mit einer fetten 2:9 Klatsche. Der Meister aus der vergangenen Saison war bei der Niederlage allerdings nicht in voller Besetzung angetreten. Celta de Vigo gewinnt gegen den HFC Essen mit 5:1 und beendet die Saison auf Platz drei. Das ist für Celta die beste Platzierung der Vereinsgeschichte. Im letzten Saisonmatch durfte sogar das Schlusslicht von den Weigle Haus Kickern noch mal jubeln. Der Relegationsteilnehmer schlägt die SpVgg Adler mit 7:1. 

In Gruppe 2 musste die SG Stoppenberg gegen das Schlusslicht von den Frohnhauser Rangers eine 0:1 Niederlage verdauen. Das war die erste Niederlage in der gesamten Rückrunde. Der Vizemeister von GW Heisingen durfte am letzten Spieltag die Fußballschuhe im Schrank lassen. Der FC Breitseite sagte ab und so ging das Spiel an Heisingen. Der Tabellendritte von Eintracht Altenessen hat gegen United Essen West einen 6:4 Sieg eingefahren und sich damit bestens auf die kommende Relegation eingestimmt.

Insgesamt klingelte es am letzten Spieltag wieder 53 Mal im Kasten der Essener Freizeitliga. Neben einer Absage wurde sechs Mal zu Hause und  fünf Mal auf fremden Platz gepunktet. Ein Spiel endete unentschieden.

Facebook News

12.11. 12:48 lokalsportessen.de

Trotz starker Aufholjagd unterliegt die SG Überruhr in der Handball-Oberliga dem Tabellennachbarn aus Langenfeld mit 20:21 (9:12).

Facebook

12.11. 12:04 lokalsportessen.de

Der Rollstuhlbasketball-Zweitligist Hot Rolling Bears Essen ist in der ersten Hauptrunde des DRS-Pokals gegen den Erstligisten Hannover United mit 39:77 (14:18, 5:21, 15:16, 5:22) ausgeschieden und kann sich nun voll und ganz auf die Punktspiele in der 2. Liga konzentrieren.

Facebook

12.11. 11:37 lokalsportessen.de

Die Essener Röhnradturner (v.l.n.r. Ida Glingener, Finja Süßelbeck, Tami Süßelbeck, Lisa Rohdeder) von der SG Heisingen haben bei den Deutschen Vereins-Mannschaftsmeisterschaften den vierten Platz belegt. Die Meisterschaften sind jedes Jahr ein ganz besonderes Event. In dem ansonsten eher als „Einzelkämpfersportart“ ausgelegten Rhönradsport müssen die Turner hier gemeinsam antreten und ihre beste Leistung für das Team abrufen. Der „Team-Spirit“ bestimmt den Erfolg.

Facebook

12.11. 09:53 lokalsportessen.de

Mit einem klaren und überzeugend herausgespielten 82:62 Erfolg über den SC Rist-Wedel belohnte sich das Team der Baskets endlich auch selber mit einem Sieg nach einem guten Spiel. Hatte man in den letzten Spielen immer wieder Schwächephasen gezeigt, so konnte man diesmal von einer durchweg konzentrierten und fokussierten Leistung reden.

Facebook

12.11. 09:42 lokalsportessen.de

Der TC Freisenbruch scheint in dieser Saison zu Hause nicht zu schlagen zu sein. Der SV Leithe dagegegen entpuppt sich als ärgster Verfolger des SC Werden-Heidhausen, die drehen allerdings weiter an der Spitze ihre Kreise.

Facebook

11.11. 19:49 lokalsportessen.de

Der Tabellenführer von Adler Frintrop hat die zweite Niederlage hintereinander kassiert. Die Verfolger aus Mintard und Kupferdreh holen Punkte und schließen zum Spitzenreiter auf

Facebook