Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Ball auf kunstrasen-Lokal Sport Essen SL

23.04. Sportfreunde 07 mit wichtigem Dreier

Die Sportfreunde 07 holen einen wichtigen Dreier im Abstiegskampf. Für Bredeney und Eiberg wird es am Tabellenende langsam eng. 

VFL Sportfreunde 07 : Preußen Eiberg (3:1)
Die VFL Sportfreunde 07 empfingen am Sonntag den SV Preußen Eiberg zum Abstiegsduell. Beide Mannschaften benötigten die Punkte dringend, aber die Sportfreunde wirkten von Beginn an galliger. Dementsprechend früh gingen sich durch Tobias Totzek (15.) und Sebastian Honings (18.) mit 2:0 in Führung. Marvin Schröder legte in der 38. Minute das 3:0 nach. Im zweiten Durchgang begannen die Eiberger furios und ließen dann aber auch genauso schnell wieder nach. Björn Miggenheim (48.) erzielte kurz nach Wideranpfiff das 3:1, dabei blieb es dann, weil sich die Defensive der Sportfreunde fing und dem SVP die Ideen in der Offensive fehlten. Damit hat der VFL zwei Punkte Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsplatz, während es für die Eiberger schon 7 Punkte Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz sind.

BW Mintard II : SF Niederwenigern II (2:5)
Ebenfalls im Abstiegskampf befindet sich die Reserve von Blau-Weiß Mintard, die die Reserve der Sportfreunde Niederwenigern empfing. Die Hattinger waren bestens aufgelegt und gewannen mit 2:5. Nico Serano-Nieto (40./42./47.) erzielte dabei drei Treffer für die Sportfreunde. Damit haben die Mülheimer nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den Abstiegrelegationsplatz, während die Sportfreunde Niederwenigern II im gesicherten Mittelfeld sind.

Essener SG : TC Freisenbruch (2:2)
Im Nachbarschaftsduell zwischen der ESG und dem TC Freisenbruch gab es keinen Gewinner. Maurice Verfürden (22.) und Christian Cronberger (30.) brachten den TCF mit 0:2 in Führung. Nach einem Fehler von TCF-Keeper Haisam Issa gelang Antonios Bingker (33.) der 1:2 Anschlusstreffer. Nach dem Ausfall von Stammtorhüter Andy Wehmöller, scheint der TCF die Probleme auf der Position nicht lösen zu können, denn auch beim 2:2 durch Antonios Bingker machte Haisam Issa keine gute Figur. Am Ende ist das 2:2 aber leistungsgerecht.

SV Leithe : FC Kray II (0:1)
Der SV Leithe fällt nach der 0:1 Niederlage gegen den FC Kray II wieder zurück auf den Abstiegsrelegationsplatz. Sertan Malca (88.) traf kurz vor Ende der Partie, in der der SV Leithe aufopferungsvoll kämpfte und einen Punkt verdient gehabt hätte.

 

SC Werden_Heidhausen : Burgaltendorf II (4:2)
Spannend war es zwischen dem SC Werden-Heidhausen und dem SV Burgaltendorf II. Matthias Bednarski (12.) sorgte für die 1:0 Halbzeitführung aus Sicht des SCWH. In der 60. Minute glich der SVB II durch ein Eigentor von Jason Munsch aus und nur zwei Minuten später traf Julian Engelmeyer zur 1:2 Führung für die Burgaltendorfer. Nach seinem Eigentor wollte Jason Munsch zeigen das er weiß wo das „richtige“ Tor steht und mit seinen beiden Treffern in der 80. und 83. Minute drehte er das Spiel zu Gunsten des SC Werden-Heidhausen. Khalid Waziri (87.) traf dann noch zum 4:2 für die Werdener.

SG Kupferdreh-Byfang : Niederbonsfeld (4:1)
Die SG Kupferdreh-Byfang gewann gegen den SuS Niederbonsfeld deutlich mit 4:1. Lirik Krasniqi traf dabei dreifach für die KuBys während Martin Weiß der Ehrentreffer für die Hattinger gelang. Birkhan Kiyak traf zum 4:1 für die SG Kupferdreh-Byfang, die damit bis auf einen Punkt an dem FSV Kettwig herangerückt ist. 

Fortuna Bredeny : Heisinger SV (0:3) 
Keine Probleme hatte der Heisinger SV bei seinem Auswärtsspiel bei Fortuna Bredeney. Mit 0:3 mussten sich die Fortunen geschlagen geben, die damit sechs Punkte Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz haben.

Facebook News

18.06. 12:22 lokalsportessen.de

Ayodele Adetula läuft zukünftig für RWE auf. Der 21-jährige Linksaußen wechselt von der U23 von Eintracht Braunschweig in die Ruhrmetropole. Das Offensivtalent unterschrieb am heutigen Dienstag einen Vertrag bis Sommer 2021.

Facebook

17.06. 15:34 lokalsportessen.de

Der neue Mann im Kasten der Spvg Schonnebeck wechselt von der SSVg Velbert nach Essen. Der 24-Jährige spielte insgesamt sechs Spielzeiten in Velbert, fünf davon war er die Nummer eins im zwischen den Pfosten.

Facebook

17.06. 15:26 lokalsportessen.de

Der 11. Wohnbau Treppenlauf feierte am vergangenen Wochenende einen Tag der Rekorde. Im Ruhrturm an der Huttroper Straße gingen mit knapp 250 Läufern so viele Teilnehmer wie noch nie an den Start. Auf dem Programm standen Einzelwettbewerbe in den Kategorien Frauen, Männer und Schüler. Wer das Treppenhaus lieber im Team in Angriff nehmen wollte, hatte dazu im Staffelwettbewerb die Gelegenheit.

Facebook

05.06. 10:13 lokalsportessen.de

Der frühere HSV Trainer Christian Titz ist neuer Trainer beim Regionalligisten von Rot-Weiss Essen. Der gebürtige Mannheimer hat einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschrieben.

Facebook

04.06. 13:38 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen geht ohne Karsten Neitzel in die anstehende Regionalliga- Saison. Der 51-Jährige ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Chef- Trainer freigestellt. Das teilten die Verantwortlichen Neitzel am heutigen Dienstag in einem persönlichen Gespräch mit.

Facebook

04.06. 08:48 lokalsportessen.de

Die Essener Swingolfer vom 1. SGC Essen 2010 sind neuer Tabellenführer der Swingolf-Bundesliga. Nach dem Doppelspieltag am vergangenen Wochenende liegen die Essener Punktgleich, allerdings mit deutlich weniger Schlägen, mit dem bisherigen Spitzenreiter vom SGC Westenholz auf Platz eins.

Facebook