Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Kreisliga Titel Kettwig-Lokal Sport Essen SL

10.06. Kupferdreh-Byfang siegt deutlich in Relegation

Das hatte man sich bei der DJK Katernberg, vor gut 500 Zuschauern, anders vorgestellt. Es wurde mit der SG Kupferdreh-Byfang zwar ein starker Gegner erwartet, mit dem man sich aber mindestens auf Augenhöhe gesehen hatte. Am Ende wurde es eine deutliche 0:4 Niederlage, dank einer starken Leistung der SGKB.

KuBy übernahm von Beginn an das Zepter und hatte gleich drei 100%ige Torchancen. Viel Arbeit für DJK-Keeper Steffen Nass, der von Beginn an hellwach war und gute Paraden zeigte. Lediglich eine gute Möglichkeit hatte die DJK dagegen in der Anfangsviertelstunde. Kupferdreh war immer einen Schritt schneller und zeigte tollen Kombinationsfussball und ging verdient mit 0:1 in Führung. Ein Ergebnis das sich bis zur Pause nicht veränderte. Auch im zweiten Durchgang war die DJK Katernberg über weite Strecken überfordert und wirkte ideenlos. Nach dem 0:2, das aus einer klaren Abseitsposition viel, konnte man den Spielern der Katernberger ansehen, das sie nicht mehr an die Wende glaubten. „Man kann die Situation auch anders interpretieren, aber wenn der Schiedsrichter hier auf Abseits entscheidet dürfen wir uns nicht beschweren“, meinte KuBys Co-Trainer Andreas Schmidt zu der Situation. Ab da hatte die SG Kupferdreh-Byfang wenig Gegenwehr und konnte das Ergebnis auf 0:4 hochschrauben. Ein deutliches aber auch verdientes Endergebnis. „Unser Plan ist aufegegangen und wir haben das Spiel komplett dominiert. Die Jungs haben sich das mehr als verdient und jetzt wird der Aufstieg gefeiert“, äußerte sich Michael Wüsten, Trainer der SGKB, glücklich. Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg in die Bezirksliga an die SG Kupferdreh-Byfang! Die DJK Katernberg wird in der nächsten Saison bestimmt einen neuen Anlauf nehmen um den Aufstieg zu realisieren.

Facebook News

03.09. 12:35 lokalsportessen.de

Um den Spielrhythmus während der Länderspielpause beizubehalten, hat die SGS Essen in der vergangenen Woche gegen Arminia Bielefeld aus der 2. Bundesliga gespielt. Mit dabei war auch wieder Annalena Breitenbach, die seit einem Jahr verletzungsbeding pausieren musste. Das Testspiel gewannen die Essenerinnen mit eins zu null.

Facebook

03.09. 12:10 lokalsportessen.de

Felix Herzenbruch läuft in der aktuellen Saison nicht mehr für Rot-Weiss Essen auf. Der Außenverteidiger wechselt für den Rest der Spielzeit zu Rot- Weiß Oberhausen und kehrt zur kommenden Saison wieder an die Hafenstraße zurück.

Facebook

02.09. 10:04 lokalsportessen.de

Die Frohnhauser Löwen sonnen sich weiter an der Tabellenspitze. Das Team von Trainer Issam Said hat auch das fünfte Spiel der laufenden Saison gewonnen und geht weiter mit blütenweißer Weste durch die Saison. Der ESC Rellinghausen spielt unentschieden, Steele und Burgaltendorf verlieren.

Facebook

02.09. 08:49 lokalsportessen.de

Gegen gut eingestellte Gastgeber vom TB Wülfrath gelang der SG Überruhr ein hauchdünner 22:21 (9:12)-Erfolg. Damit ist aber der Einzug ins Viertelfinale des Verbandspokals gesichert.

Facebook

01.09. 18:36 lokalsportessen.de

Die Vorfreude auf das erste Heimspiel der Saison wurde durch die Nachricht vom Tod des früheren TUSEM-Spielers Stefan Hecker getrübt. Als die Nachricht in der Sporthalle „Am Hallo“ verkündet wurde, herrschte bei vielen Vereinsmitgliedern und Fans tiefe Trauer. Trotzdem schaffte es das Team von TUSEM-Trainer Jaron Siewert, sich auf das Spiel zu konzentrieren und einen sicheren 35:22 Sieg einzufahren.

Facebook

01.09. 18:14 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen setzt seine Erfolgsserie fort und schlägt den Reviernachbarn aus Oberhausen mit drei zu null. Zum Derby kamen knapp 10.000 Zuschauer, gut die Hälfte davon reiste aus Essen an.

Facebook