Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 T-Shirt FC Kray -Lokal Sport Essen SL

03.02. Ein weiterer Schritt bei der Kaderzusammenstellung

Im Hintergrund arbeitet der FC Kray weiterhin akribisch an der Zusammenstellung des neuen Kaders für die kommende Spielzeit. Nun kann der Verein vermelden, dass zwei weitere Führungsspieler, unabhängig von der Ligenzugehörigkeit, Ihre Verträge verlängert haben.

Torhüter Marius Delker, der bereits in der Saison 2013/2014 das blau-grüne Trikot trug, und seit dem vergangenen Sommer zurück an der Buderusstraße ist, unterzeichnete einen neuen Vertrag über zwei Jahre und wird somit weiter dafür Sorge tragen, dass möglichst oft „die Null steht“.

„Ich bin vom eingeschlagenen Weg hier beim FC Kray vollkommen überzeugt und fühle mich im Verein rundum wohl“, gibt Marius Delker nach seiner Vertragsverlängerung zu Protokoll. „Aus diesem Grunde bin ich sehr froh, meinen Vertrag hier schon frühzeitig um 2 Jahre verlängern durfte. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, den Verein auf Sicht wieder zurück in die Oberliga zu führen.“

Mit Abwehrchef Niklas Rieker, hat ein weiterer wichtiger Spieler seine Unterschrift unter einen Vertrag für die kommende Saison gesetzt. Zwar verletzte sich der Capitano schwer am Knie; es stand jedoch nie in Frage, Niklas halten zu wollen. Der FC Kray hofft und denkt, dass Niklas zum Start der neuen Saison wieder top fit an den Start gehen kann um dann gemeinsam mit dem Team weiter sportliche Erfolge feiern zu können.

„Für mich war klar, nachdem ich beim FC Kray angekommen war und ich für diesen Verein ein paar Wochen spielen durfte, dass ich hier verlängern werde, falls ich darf. Denn selten wurde ich so gut aufgenommen und habe einen so tollen Zusammenhalt erlebt, wie in unserem Team. Und mit Team meine ich nicht nur uns als Spieler, sondern auch alle um die Mannschaft herum. So, wie sich hier um die Spieler gekümmert wird und was drumherum passiert ist einfach top und alles andere als selbstverständlich“, gibt Niklas Rieker einen Einblick, warum er seinen Vertrag verlängerte.

„Auch nach meiner Verletzung wurde ich in jeder Hinsicht unterstützt; vor allem auch mental. Umso mehr freue ich mich, dass der Verein weiter an mich glaubt und ich meinen Vertrag frühzeitig verlängern durfte. Wir sind hier noch lange nicht fertig und mit dieser tollen Mannschaft und dem ganzen Verein ist noch jede Menge zu erreichen – als erstes der Aufstieg in die Oberliga. Ich bin froh, weiter meinen Teil beitragen zu können, den FC Kray wieder dahin zu bringen, wo er hingehört.“

Der FC Kray freut sich, dass mit Marius und Niklas 2 weitere Säulen der Mannschaft auch in Zukunft für den Verein auf dem Platz stehen werden. Diese Weiterverpflichtungen verdeutlichen dazu abermals den eingeschlagenen Weg, kontinuierlich und mit Akribie den Kader aufzustellen und positiv in die Zukunft gehen zu können.

Facebook News

23.03. 18:51 lokalsportessen.de
lokalsportessen.de ist hier: SV Straelen 1919 e.V.

RWE gewinnt in Straelen 1: 0 @ SV Straelen 1919 e.V.

Facebook

23.03. 17:49 lokalsportessen.de

Am 26. Spieltag gewinnt RWE beim Regionalliga-Aufsteiger SV Straelen mit 1:0.

Facebook

23.03. 12:57 lokalsportessen.de

Jetzt geht es los in Straelen! 26. Spieltag, SVS gegen RWE.

Facebook

19.03. 17:49 lokalsportessen.de

Der Nachwuchs des Essener Jugend-Eiskunstlauf Vereins räumte beim Grafschafter Cup am vergangenen Wochenende ordentlich ab. Dabei waren vor allem die jüngeren Sportlerinnen und Sportler mit insgesamt 8mal Gold, 2mal Silber und 5mal Bronze erfolgreich.

Facebook

19.03. 17:23 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga Nord haben die Hot Rolling Bears ihr Spiel bei den Ahorn Panthern in Paderborn mit 52:51 (16:8, 15:17, 8:14, 13:12) gewonnen.

Facebook

19.03. 17:10 lokalsportessen.de

Während die Absteiger so gut wie festzustehen scheinen, wehrt sich der TuS Holsterhausen gegen die Abstiegsrelegation.

Facebook