Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Kray shirt nummer 19-Lokal Sport Essen SL

28.03. FC Kray muss zum VFL Rhede

Nach der 0:3 Heimniederlage am vergangenen Wochenende gegen den Spitzenreiter vom 1. FC  Kleve, steht vor den Osterfeiertagen nun ein Auswärtsspiel für den FC Kray an. Am Donnerstag geht es zum VfL Rhede. Anstoß zu der Partie ist um 19:30 Uhr.

Die Bilanz der bisherigen Begegnungen spricht deutlich für die Wild Boys vom FC Kray. In den elf Spielen die beide Mannschaften bisher gegeneinander ausgetragen haben, gewann der FC Kray sechs mal. Dreimal trennten sich beide mit einem Unentschieden und zwei Mal ging Rhede als Sieger vom Platz

In der vergangenen Woche siegte die Mannschaft aus Rhede in Burgaltendorf und konnte sich somit ein wenig Luft im Abstiegskampf verschaffen. Im Hinspiel siegten die Wild Boys am neunten Spieltag mit 4-2 und das Team wird alles versuchen, diesen Erfolg im Auswärtsspiel zu wiederholen und nach der Niederlage der Vorwoche wieder zurück in die Erfolgsspur zu finden.

FCK-Trainerteam Isiktas / Kretschmar hat das Kleve-Spiel unter der Woche mit der Mannschaft aufgearbeitet und den Fokus ganz auf die Partie in Rhede gelegt, um dort topp vorbereitet ins Spiel zu gehen und zu siegen, denn nach wie vor ist die Chance gegeben, den dritten Tabellenplatz, der aktuell zur Relegation berechtigt, zu erreichen. Neben den Langzeitverletzten, muss Trainer Muhammet Isiktas auf den angeschlagenen Milan Delevic verzichten; hinter dem Einsatz von Ilias Eliouriachi steht noch ein Fragezeichen. „Der VfL Rhede ist eine sehr laufstarke Mannschaft, die dazu, aufgrund der aktuellen Tabellensituation jeden Punkt braucht. Daher wird diese Partie sicher nicht leicht für uns werden. Das Kleve-Spiel ist komplett aus den Köpfen raus und wir fahren nach Rhede, um einen weiteren Dreier einzufahren“, so Trainer Muhammet Isiktas.

 

Facebook News

20.08. 08:59 lokalsportessen.de

Walking Football ist eine Variation des Fußballs, die immer mehr Verbreitung findet. Im Unterschied zum „normalen“ Fußball darf nur gegangen werden, Grätschen und Körperkontakt sind verboten und der Ball darf nur bis Hüfthöhe gespielt werden. Zum ersten Turnier am 24. August um 11 Uhr auf der Sportanlage vom TuS Holsterhausen haben sich 10 Mannschaften angemeldet.

Facebook

19.08. 18:00 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen trifft in der 2. Runde des Niederrheinpokals auf Drittligist KFC Uerdingen. Dies ergab die Auslosung am vergangenen Donnerstag. Nun ist auch ein Termin für die Partie gefunden. Das Duell gegen die Krefelder findet am Freitag, den 6. September im Stadion Essen statt, Anstoß ist um 19.30 Uhr.

Facebook

19.08. 10:20 lokalsportessen.de

Der erste Tabellenführer heißt SV Leithe, die mit einem Kantersieg gegen Platznachbar Winfried Kray die Spitze erobern. Die Essener SG feierte ebenfalls einen Kantersieg gegen den FC Kray II und der TC Freisenbruch bleibt auch in der neuen Saison seiner Auswärtsschwäche treu.

Facebook

18.08. 17:18 lokalsportessen.de

ETB SW Essen hat auch das dritte Meisterschaftsspiel der neuen Saison gewonnen und steht mit sauberer Weste auf Rang zwei der Oberliga Niederrhein. Direkt dahinter steht mit der Spvg Schonnebeck das zweite Essener Oberligateam.

Facebook

18.08. 16:48 lokalsportessen.de

Der Landesliga Absteiger von BG Überruhr steht nach dem dritten Spieltag mit blütensauberer Weste auf dem ersten Tabellenplatz. Auf den weiteren Plätzen folgen mit dem TuSEM, dem SC Frintrop und dem Vogelheimer SV, drei weitere Essener Teams.

Facebook

16.08. 11:04 lokalsportessen.de

Zwei Spiele, zwei Siege und Spitzenreiter der Oberliga Niederrhein, besser hätte der Saisonstart für den Aufsteiger vom FC Kray nicht verlaufen können. Nun wartet im nächsten Auswärtsspiel der Mitaufsteiger vom TVD Velbert auf die Mannschaft von FC Trainer Philip Kruppe.

Facebook