Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 T-Shirt FC Kray -Lokal Sport Essen SL

16.10. FC Kray schlägt VfL Repelen

Durch einen sehenswerten Freistoßtreffer von Kevin Steuke und einem Kopfballtor von Mohamed Allie, siegten die Wild Boys im Heimspiel gegen den VfL Repelen hochverdient mit 2-0.

Bei herrlichem Spätsommerwetter hatte Repelen-Trainer Sascha Weyen seine Mannschaft erwartungsgemäß defensiv eingestellt. Vor einer 4er Abwehrkette verdichtete ein 5er Mittelfeld das Spielfeld und machte so die Räume eng für die Mannen um FCK-Kapitän Niklas Rieker. Zwar hatten die Wild Boys mehr Ballbesitz, doch der entscheidende Pass in die Spitze wollte nicht ankommen. Hinzu agierte der Gast aus Repelen in mehreren Situationen teils überhart, was Mittelfeldakteur Celil Kuzu in der 13. Minute zu spüren bekam, und verletzt für Milan Delevic den Platz verlassen musste. Der FC Kray behielt aber klaren Kopf und bespielte weiter den Repelener Abwehrriegel, dies jedoch ohne zählbaren Erfolg, sodass es mit einem 0-0 in die Halbzeitpause ging.

Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit behielt der FCK die Ruhe und spielte nach dem vorgegebenem Matchplan weiter. Doch es brauchte einen Geniestreich von „Rotkäppchen“ Kevin Steuke, um den Bann zu brechen. In der 55. Minute nahm Kray`s Nummer Zehn bei einem Freistoß aus gut 25 Metern Maß und zirkelte den Ball unhaltbar zur 1-0 Führung in den Knick. Damit war der Bann gebrochen und die Wild Boys ließen nur drei Minuten später das 2-0 folgen. Nachdem sich Ilias Elouriachi und Kevin Steuke schön auf links durchgesetzt hatten, fand die gut getimte Flanke von Kevin Steuke Mohamed Allie, der per Kopf zum 2-0 Endstand einetzte.

Mit nun aktuell 2 Punkten hinter der Tabellenspitze liegt der FC Kray nun in Lauerstellung und will in der kommenden Woche im Auswärtsspiel beim SV Schwafheim nachlegen.

Facebook News

19.07. 13:09 lokalsportessen.de

Was für ein Erfolg für die Essener Strauße. Die Swingolfer vom 1. SGC Essen haben bei den Deutschen Einzel- und Doppel-Meisterschaften wieder überragend gespielt. Gleich vier Mal wurden die Pokale im Einzel und dreizehn Mal im Doppel an Essener Spielerin und Spieler übergeben.

Facebook

19.07. 12:44 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen lädt am kommenden Samstag zur Saisoneröffnung ein. Zum Fußballjahres-Auftakt begrüßt RWE seine Fans am Samstag mit einer großen Saisoneröffnung. Neben sportlicher Spannung gibt es an der Hafenstraße ein buntes Rahmenprogramm.

Facebook

19.07. 12:35 lokalsportessen.de

Nachdem in den zwei vergangenen Wochen die Gruppenregatten in den vier Regionen Nord, Ost, Süd und West durchgeführt wurden, stehen nun die Teilnehmer für „Die Finals. Berlin 2019“ am 03. und 04. August fest. Mit dabei sind die Essenerin Caroline Arft und die beiden Essener Max Rennschmidt (Foto re. neben Teamkollege Max Hoff) und Tobials-Pascal Schultz.

Facebook

19.07. 12:11 lokalsportessen.de

Am kommenden Samstag (20.07.) wird die 12. Steeler Fußballmeisterschaft angepfiffen. Ausrichter des Turniers ist der SV Leithe 19/65, der in diesem Jahr sein 100jähriges Bestehen feiert. Das Eröffnungsspiel bestreiten der Gastgeber und der ESG 99/06. Anpfiff ist morgen um 13 Uhr an der Wendelinstraße. Das Finale wird am Sonntag, den 04. August an gleicher Stelle ausgetragen.

Facebook

18.07. 10:27 lokalsportessen.de

Sehr zufrieden waren die Veranstalter des Vereins RuWa Dellwig sowie alle mitwirkenden Mitarbeiter der Stadtwerke Essen und der Allbau mit der Resonanz auf den ersten RuWa-Familientag, im Freibad Dellwig. Exakt 1097 Besucher wollten beim ersten Familienfest und der Spieleolympiade dabei sein.

Facebook

15.07. 15:29 lokalsportessen.de

Es hat schon Tradition, das sich die Vorschulkinder des Ev. Familienzentrums Essen-Rüttenscheid, Kindergarten Julienstraße, kurz vor den Ferien noch einmal sportlichen Herausforderungen stellen. Deshalb wurde auch in diesem Jahr wieder auf der Schillerwiese die jährliche Kindergarten-Olympiade durchgeführt. Auf dem Fotos sind die sechs erfolgreichen Olympia-Teilnehmer nach der Siegerehrung zu sehen: (v. l.) Adrian, Minou, Sophia, Thea und Jamie mit Erzieherin Andrea Steinbach und Sport-Übungsleiter Rainer Grebert.

Facebook