Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Kray shirt nummer 19-Lokal Sport Essen SL

08.10. FC Kray unterliegt Sterkrade-Nord

Durch einen Treffer von Oguzhan Cuhaci (85.), verlor der FC Kray sein Heimspiel gegen die SpVgg Sterkrade-Nord. Trotz einer erneut guten Leistung und guten Torchancen, reichte es am Ende nicht zu einem weiteren Saisonsieg.

Der Gast aus Sterkrade hatte, wie die meisten gegnerischen Teams, Beton angerührt; stand defensiv dicht gestaffelt und versuchte bei Ballgewinn mit Bällen auf die schnellen Stürmer zum Erfolg zu kommen, Doch die von HusseinAllouche und Patryck Niedzicki gut organisierte Abwehr konnte die Bemühungen der Gäste im Keim ersticken. Immer wieder rannte der FCK an und setzte Sterkrade unter Druck, scheiterte doch mehrmals am gut aufgelegten Keeper der SpVgg Marcel Dietz, der unter anderem einen klasse getretenen Freistoß von Fatmir Ferati aus dem Knick fischen konnte. So ging es mit einem 0-0 in die Halbzeit.

In der Kray weiter Druck machte, sich einige weitere Torchancen erarbeitete aber mehrmals entweder an Dietz scheiterte, oder am Aluminium (Bouchama, Zaskoku). So kam es, wie es kommen musste. Nach einem schnell vorgetragenen Konter kam Sterkrades Goalgetter Oguzhan Cuhaci in der 85. Minute frei zum Schuss und netzte zum 0-1 Endstand ein.

"Wir haben gut gespielt, leider haben wir es verpasst die Tore zu schießen und oft die komplizierte Lösung gewählt. Dinge die sonst immer geklappt haben , haben heute nicht geklappt. Wir werden dies aufarbeiten und uns auf das nächste Spiel konzentrieren", so Trainer Michele Lepore nach dem Spiel.

Es heisst nun Mund abwischen und neu fokussieren. Bereits am Dienstag 09.10.2018 - 19:00 Uhr geht es weiter. Dann gastiert im Kreispokal die SG Schönebeck in der KrayArena - powered by Horizon Security.

Facebook News

21.06. 08:31 lokalsportessen.de

Die Heisinger Rhönradturner haben bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Leverkusen insgesamt sechs Medaillen geholt. Die besten Turnerinnen und Turner aus dem gesamten Bundesgebiet absolvierten während der Titelkämpfe einen Mehrkampf in den Disziplinen Gerade, Sprung und Spirale. Aus Heisingen hatten sich insgesamt fünf Sportlerinnen und Sportler für die Meisterschaften qualifiziert.

Facebook

18.06. 12:22 lokalsportessen.de

Ayodele Adetula läuft zukünftig für RWE auf. Der 21-jährige Linksaußen wechselt von der U23 von Eintracht Braunschweig in die Ruhrmetropole. Das Offensivtalent unterschrieb am heutigen Dienstag einen Vertrag bis Sommer 2021.

Facebook

17.06. 15:34 lokalsportessen.de

Der neue Mann im Kasten der Spvg Schonnebeck wechselt von der SSVg Velbert nach Essen. Der 24-Jährige spielte insgesamt sechs Spielzeiten in Velbert, fünf davon war er die Nummer eins im zwischen den Pfosten.

Facebook

17.06. 15:26 lokalsportessen.de

Der 11. Wohnbau Treppenlauf feierte am vergangenen Wochenende einen Tag der Rekorde. Im Ruhrturm an der Huttroper Straße gingen mit knapp 250 Läufern so viele Teilnehmer wie noch nie an den Start. Auf dem Programm standen Einzelwettbewerbe in den Kategorien Frauen, Männer und Schüler. Wer das Treppenhaus lieber im Team in Angriff nehmen wollte, hatte dazu im Staffelwettbewerb die Gelegenheit.

Facebook

05.06. 10:13 lokalsportessen.de

Der frühere HSV Trainer Christian Titz ist neuer Trainer beim Regionalligisten von Rot-Weiss Essen. Der gebürtige Mannheimer hat einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschrieben.

Facebook

04.06. 13:38 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen geht ohne Karsten Neitzel in die anstehende Regionalliga- Saison. Der 51-Jährige ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Chef- Trainer freigestellt. Das teilten die Verantwortlichen Neitzel am heutigen Dienstag in einem persönlichen Gespräch mit.

Facebook