Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
 T-Shirt FC Kray -Lokal Sport Essen SL

05.10. TuS Viktoria Buchholz wartet im nächsten Auswärtsspiel

Es steht wieder ein Auswärtsspiel auf dem Programm für die FCK-Wild Boys. Am kommenden Sonntag, 08.10.2017 – 15 Uhr, gastiert die Mannschaft um Trainerteam Muhammet Isiktas und Nils Kretschmar bei Viktoria Buchholz, dem aktuellen Tabellenvorletzten der Landesliga-Niederrhein.

Doch der aktuelle Tabellenstand sollte die Krayer Jungs nicht in Sicherheit wiegen. Auch in Buchholz wird das Team hochkonzentriert zu Werke gehen müssen, um am Ende einen weiteren 3er auf der Habenseite verbuchen zu können. Der bisherige Saisonverlauf kann für Buchholz mit Fug und Recht als Fehlstart bezeichnet werden. Gerade einmal 2 Siege stehen aktuell auf der Habenseite; in sieben Spielen verließ man ohne Punkte den Platz und fing sich bisher insgesamt 29 Gegentreffer.

Erschwerend kommt für Trainer Michael Roß hinzu, dass er aktuell personell nicht aus dem Vollen schöpfen kann. Mehrere Spieler fallen zur Zeit verletzt aus; hinzu gesellen sich am Sonntag noch drei gesperrte Spieler. Doch Viktoria Buchholz wird sicher alles daran setzen, dem FCKray ein Bein zu stellen.

Doch hier werden die Wild Boys mit aller Macht dagegen halten. Die richtige Antwort auf die happige 0-4 Auswärtsniederlage in Kleve gab das Team im letzten Heimspiel gegen Rhede. Von Beginn an bissig, agil und hochkonzentriert präsentierte sich die Mannschaft um Offensivkraft Yassine Bouchama und fuhr am Ende einen hochverdienten Sieg ein. Hier gilt es nun in Buchholz anzuknüpfen und mit einer ähnlich konzentrierten Leistung, den nächsten Auswärtssieg einzufahren.

Andrè Söllenböhmer, der nach seiner OP weiter Fortschritte macht, ist noch kein Thema für den Kader. Ob FCK-Urgestein Ilias „Ele“ Elouriachi wird mitwirken können, entscheidet sich im Abschlusstraining.
„Wir fahren nach Buchholz um etwas Zählbares mitzunehmen. Das ist unser Anspruch und entsprechend werden wir auch in die Partie gehen“, so Muhammet Isiktas vor dem Spiel. „Buchholz ist keine Mannschaft, die man unterschätzen darf. Wir lassen uns nicht vom Tabellenstand blenden. Wenn es uns jedoch erneut gelingt, absolut konzentriert dass Spiel anzugehen, werden wir sicher Punkte mit nach Hause nehmen.“

Facebook News

03.12. 18:08 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen am kommenden Wochenende einen dicken Brocken vor der Brust. Die Bären reisen als Tabellenzweiter zum Spitzenreiter nach Rahden.

Facebook

03.12. 17:57 lokalsportessen.de

Acht Sekunden vor Schluss steht es 22:22 - und die SG Überruhr bekommt einen Strafwurf zugesprochen. Das die Mannschaft von Trainer Sebastian Vogel dann noch verliert, ist kaum zu glauben, aber wahr.

Facebook

02.12. 18:41 lokalsportessen.de

Der SC Werden-Heidhausen hat seine Herbstmeisterschaft, die schon länger feststeht, mit einem Kantersieg gegen Fortuna Bredeney untermauert. Teutonia Überruhr und der SV Isinger lieferten sich einen echten Schlagabtausch. Der SV Leithe dagegen unterlag im Spitzenspiel dem FSV Kettwig und der TC Freisenbruch behält zu Hause seine weiße Weste.

Facebook

02.12. 18:38 lokalsportessen.de

Die Adler aus Frintrop haben jetzt bereits zum vierten Mal in Folge Federn gelassen und stürzen vom Tabellengipfel auf Platz vier ab. Mintard lässt bei der Reserve von Schonnebeck nichts anbrennen und klettert auf Platz zwei, gefolgt von der SG Kupferdreh-Byfang.

Facebook

21.11. 16:13 lokalsportessen.de

Trotz starker Moral und einer guten Deckung gelingt der SG Überruhr erneut kein Punktgewinn. Mit 20:24 (9:12) unterliegen die Essener dem Spitzenteam aus Solingen.

Facebook

21.11. 16:06 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen ihr Spiel bei Hannover United mit 51:43 (14:10, 15:11, 4:13, 18:9) gewonnen und verbleiben weiter ungeschlagen auf Platz 2 in der Tabelle.

Facebook