Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Etb logo-Lokal Sport Essen SL

27.01. Der nächste Sieg für den ETB

Die Schwarz-Weißen konnten auch das vierte Testspiel in diesem Jahr siegreich gestalten. Beim Landesligisten Duisburger SV 1900 setzte sich die Mannschaft von ETB-Trainer Manfred Wölpper verdient mit 2:0 (0:0) durch.

In der ersten Halbzeit hatte die Elf vom Uhlenkrug die Partie schon im Griff, aber ein Treffer wollte den Essenern noch nicht gelingen. Sie hatten gute Torchancen, die aber nicht genutzt wurden und zweimal rettete das Aluminium für die Gastgeber. In der 76. Spielminute erlöste dann Gastspieler Kohei Yokozawa die Schwarz-Weißen mit seinem Führungstor zum 1:0. Damian Peterburs hatte ihn mit einem Traumpass, genau in die Schnittstelle der Abwehrkette, klasse bedient. Der antrittsschnelle Japaner umkurvte SV-Keeper Muhammed Sadiklar und schob dann den Ball ins Gehäuse der Duisburger. ETB-Stürmer Malek Fakhro – der jetzt in allen vier Vorbereitungsspielen erfolgreich war – erhöhte fünf Minuten vor dem Spielende auf 2:0 für die Gäste. Nachdem er sich im Sechszehner gut durchgesetzt hatte, traf er in die kurze Ecke zum 2:0-Endstand (85.).

ETB-Coach Manni Wölpper zum Test in Duisburg: „Wir haben heute wieder richtig gut gespielt. In der ersten Halbzeit waren wir nur in der Duisburger Hälfte und hatten da auch schon gute Torchancen, aber leider haben wir dort die Treffer noch nicht gemacht. Wir haben jetzt zweimal ohne Gegentor gespielt und dort wollten wir ja auch den Hebel ansetzen und uns verbessern. Das sah schon ganz gut aus, denn wir haben hinten kaum etwas zugelassen. Wir haben den Ball gut laufen lassen und auch ordentlich nach vorne gespielt. Ich war heute wieder sehr zufrieden.“

Facebook News

21.06. 08:31 lokalsportessen.de

Die Heisinger Rhönradturner haben bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Leverkusen insgesamt sechs Medaillen geholt. Die besten Turnerinnen und Turner aus dem gesamten Bundesgebiet absolvierten während der Titelkämpfe einen Mehrkampf in den Disziplinen Gerade, Sprung und Spirale. Aus Heisingen hatten sich insgesamt fünf Sportlerinnen und Sportler für die Meisterschaften qualifiziert.

Facebook

18.06. 12:22 lokalsportessen.de

Ayodele Adetula läuft zukünftig für RWE auf. Der 21-jährige Linksaußen wechselt von der U23 von Eintracht Braunschweig in die Ruhrmetropole. Das Offensivtalent unterschrieb am heutigen Dienstag einen Vertrag bis Sommer 2021.

Facebook

17.06. 15:34 lokalsportessen.de

Der neue Mann im Kasten der Spvg Schonnebeck wechselt von der SSVg Velbert nach Essen. Der 24-Jährige spielte insgesamt sechs Spielzeiten in Velbert, fünf davon war er die Nummer eins im zwischen den Pfosten.

Facebook

17.06. 15:26 lokalsportessen.de

Der 11. Wohnbau Treppenlauf feierte am vergangenen Wochenende einen Tag der Rekorde. Im Ruhrturm an der Huttroper Straße gingen mit knapp 250 Läufern so viele Teilnehmer wie noch nie an den Start. Auf dem Programm standen Einzelwettbewerbe in den Kategorien Frauen, Männer und Schüler. Wer das Treppenhaus lieber im Team in Angriff nehmen wollte, hatte dazu im Staffelwettbewerb die Gelegenheit.

Facebook

05.06. 10:13 lokalsportessen.de

Der frühere HSV Trainer Christian Titz ist neuer Trainer beim Regionalligisten von Rot-Weiss Essen. Der gebürtige Mannheimer hat einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschrieben.

Facebook

04.06. 13:38 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen geht ohne Karsten Neitzel in die anstehende Regionalliga- Saison. Der 51-Jährige ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Chef- Trainer freigestellt. Das teilten die Verantwortlichen Neitzel am heutigen Dienstag in einem persönlichen Gespräch mit.

Facebook