Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 ETB-Coach Manni Wölpper-Lokal Sport Essen SL

21.01. Klasse Testspielsieg in Haltern

Der ETB Schwarz-Weiß spielte heute ein weiteres Vorbereitungsspiel und zeigte dabei eine klasse Partie. Beim TuS Haltern, dem Tabellendritten der Oberliga Westfalen, siegte die Mannschaft von ETB-Trainer Manfred Wölpper – auch in der Höhe verdient – mit 4:0 (1:0) und sorgte somit für gute Stimmung beim anschließenden Grillen im Hause Wölpper, zu der der Coach die Mannschaft eingeladen hatte.

Auf dem Kunstrasenplatz der Sportanlage Haltern zeigte sich der ETB im Gegensatz zum Dienstagsspiel in Überruhr deutlich verbessert und ging in der 17. Spielminute durch Athanasios Tsourakis mit 1:0 in Führung. Mit einem sehenswerten Schuss traf er aus achtzehn Metern in die lange Ecke. Nach dem Seitenwechsel war es dann ETB-Goalgetter Marvin Ellmann vorbehalten, die Führung auf 3:0 auszubauen. In der 50. Minute setzte er sich gut im Strafraum durch und traf dann mit einem Klasseschuss in den rechten Torwinkel zum 2:0. Knapp zwanzig Minuten später war er erneut erfolgreich und es hieß 3:0 für die Schwarz-Weißen. Nach einer schönen Kombination mit Alessandro „Aki“ Tomasello traf Marvin Ellmann im Fallen ins Halterner Gehäuse (69.). Den Schlusspunkt setzte dann ETB-Stürmer Malek Fakhro kurz vor dem Spielende. Er verwandelte einen an Aki Tomasello verschuldeten Foulelfmeter eiskalt und sicher zum 4:0-Endstand (89.).

„Heute hatte ich richtig Spaß am Spiel. Das war vielleicht die beste Partie unter meiner Führung beim ETB. Jeder Spieler hat heute stark gespielt. Das ging von der Nummer eins bis fünfzehn. Wir hätten auch schon zur Halbzeit mit 3:0 führen können. In der zweiten Halbzeit haben wir genauso stark weitergespielt und Haltern den Nerv gezogen. So leidenschaftlich wie heute habe ich meine Mannschaft selten gesehen. Das war schon wirklich klasse. Die Mannschaft hat die Messlatte jetzt sehr hoch gelegt und ich hoffe, dass es so weitergeht“, freute sich ETB-Coach Manni Wölpper über die Leistung seines Teams nach der Partie.


Tore: 0:1 Tsourakis (17.), 0:2 Ellmann (50.), 0:3 Ellmann (69.), 0:4 Fakhro (89. / Foulelfmeter)

Facebook News

18.06. 12:22 lokalsportessen.de

Ayodele Adetula läuft zukünftig für RWE auf. Der 21-jährige Linksaußen wechselt von der U23 von Eintracht Braunschweig in die Ruhrmetropole. Das Offensivtalent unterschrieb am heutigen Dienstag einen Vertrag bis Sommer 2021.

Facebook

17.06. 15:34 lokalsportessen.de

Der neue Mann im Kasten der Spvg Schonnebeck wechselt von der SSVg Velbert nach Essen. Der 24-Jährige spielte insgesamt sechs Spielzeiten in Velbert, fünf davon war er die Nummer eins im zwischen den Pfosten.

Facebook

17.06. 15:26 lokalsportessen.de

Der 11. Wohnbau Treppenlauf feierte am vergangenen Wochenende einen Tag der Rekorde. Im Ruhrturm an der Huttroper Straße gingen mit knapp 250 Läufern so viele Teilnehmer wie noch nie an den Start. Auf dem Programm standen Einzelwettbewerbe in den Kategorien Frauen, Männer und Schüler. Wer das Treppenhaus lieber im Team in Angriff nehmen wollte, hatte dazu im Staffelwettbewerb die Gelegenheit.

Facebook

05.06. 10:13 lokalsportessen.de

Der frühere HSV Trainer Christian Titz ist neuer Trainer beim Regionalligisten von Rot-Weiss Essen. Der gebürtige Mannheimer hat einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschrieben.

Facebook

04.06. 13:38 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen geht ohne Karsten Neitzel in die anstehende Regionalliga- Saison. Der 51-Jährige ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Chef- Trainer freigestellt. Das teilten die Verantwortlichen Neitzel am heutigen Dienstag in einem persönlichen Gespräch mit.

Facebook

04.06. 08:48 lokalsportessen.de

Die Essener Swingolfer vom 1. SGC Essen 2010 sind neuer Tabellenführer der Swingolf-Bundesliga. Nach dem Doppelspieltag am vergangenen Wochenende liegen die Essener Punktgleich, allerdings mit deutlich weniger Schlägen, mit dem bisherigen Spitzenreiter vom SGC Westenholz auf Platz eins.

Facebook