Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Eckfahne etb-Lokal Sport Essen SL

08.10. Pokalderby am Mittwoch

Übermorgen muss der ETB Schwarz-Weiß Essen im Achte lfinale des Reviersport-Niederrheinpokals ran. Die Mannschaft von ETB-Coach Manni Wölpper gastiert dann beim Landesligisten ESC Rellinghausen 06.

Für die Schwarz-Weißen wird es eine kurze Anreise, denn die beiden Stadion liegen Luftlinie keine zwei Kilometer voneinander entfernt. Der Anstoß im Manfred-Scheiff-Stadion auf der Bezirkssportanlage „Am Krausen Bäumchen“ (Rellinghauser Str. 321, 45136 Essen) erfolgt um 19 Uhr.

Trainiert werden die Rellinghauser von Sascha Behnke, der den ESC im Sommer übernommen hat und in seiner aktiven Zeit als Spieler viele Jahre lang für die ETB-Zweitvertretung aufgelaufen ist. Mit Denis Dluhosch, Ruben Nipken und Julian Haase finden sich einige Ex-Schwarz-Weiße im Kader der 06er, die schon für den ETB in der Ober- beziehungsweise NRW-Liga aufgelaufen sind.

Eine besondere Partie ist das Pokalspiel für Kohei Yokozawa, der im Januar von Rellinghausen an den Uhlenkrug gewechselt ist und sich von Beginn an gut beim ETB und in der Oberliga Niederrhein zurechtgefunden hat. Der 21-jährige Japaner und Offensivspieler der Schwarz-Weißen zum anstehenden Pokalspiel gegen seinen Ex-Club: „Der ESC Rellinghausen war mein erster Verein, nachdem ich im Jahr 2016 nach Deutschland gekommen bin. Ich freue mich sehr auf diese Partie und hoffe, dass es ein gutes Spiel zwischen beiden Mannschaften wird.“  

Im Lazarett der Schwarz-Weißen sieht es momentan gar nicht schlecht aus. Lediglich Joel Zwikirsch fällt mit einer Bauchmuskelzerrung verletzt aus. Für den aus Australien zurückgekehrten Paul Voß kommt ein Einsatz noch zu früh und ETB-Youngster Bünyamin Sahin ist mit der Schule auf Klassenfahrt und steht nicht zur Verfügung. Gute Nachrichten gibt es von Keeper Martin Hauffe, der jetzt nach langer Verletzungspause ins Mannschaftstraining eingestiegen ist.

Facebook News

21.06. 08:31 lokalsportessen.de

Die Heisinger Rhönradturner haben bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Leverkusen insgesamt sechs Medaillen geholt. Die besten Turnerinnen und Turner aus dem gesamten Bundesgebiet absolvierten während der Titelkämpfe einen Mehrkampf in den Disziplinen Gerade, Sprung und Spirale. Aus Heisingen hatten sich insgesamt fünf Sportlerinnen und Sportler für die Meisterschaften qualifiziert.

Facebook

18.06. 12:22 lokalsportessen.de

Ayodele Adetula läuft zukünftig für RWE auf. Der 21-jährige Linksaußen wechselt von der U23 von Eintracht Braunschweig in die Ruhrmetropole. Das Offensivtalent unterschrieb am heutigen Dienstag einen Vertrag bis Sommer 2021.

Facebook

17.06. 15:34 lokalsportessen.de

Der neue Mann im Kasten der Spvg Schonnebeck wechselt von der SSVg Velbert nach Essen. Der 24-Jährige spielte insgesamt sechs Spielzeiten in Velbert, fünf davon war er die Nummer eins im zwischen den Pfosten.

Facebook

17.06. 15:26 lokalsportessen.de

Der 11. Wohnbau Treppenlauf feierte am vergangenen Wochenende einen Tag der Rekorde. Im Ruhrturm an der Huttroper Straße gingen mit knapp 250 Läufern so viele Teilnehmer wie noch nie an den Start. Auf dem Programm standen Einzelwettbewerbe in den Kategorien Frauen, Männer und Schüler. Wer das Treppenhaus lieber im Team in Angriff nehmen wollte, hatte dazu im Staffelwettbewerb die Gelegenheit.

Facebook

05.06. 10:13 lokalsportessen.de

Der frühere HSV Trainer Christian Titz ist neuer Trainer beim Regionalligisten von Rot-Weiss Essen. Der gebürtige Mannheimer hat einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschrieben.

Facebook

04.06. 13:38 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen geht ohne Karsten Neitzel in die anstehende Regionalliga- Saison. Der 51-Jährige ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Chef- Trainer freigestellt. Das teilten die Verantwortlichen Neitzel am heutigen Dienstag in einem persönlichen Gespräch mit.

Facebook