Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 180705 neitzel wirtz-Lokal Sport Essen Verein RWE

05.07. Enzo Wirtz wechselt an die Hafenstraße

Der Stürmer Enzo Wirtz wechselt vom Wuppertaler SV in die Ruhrmetropole, wo er ein Vertrag bis 2020 unterzeichnete. Zuvor absolvierte der 22-Jährige bereits das Trainingslager mit den Rot-Weissen. 

"Wir hatten Enzo schon früh auf dem Zettel, wussten aber lange nicht, ob es möglich sein würde ihn zu verpflichten. Enzo hatte einige andere Anfragen, hat aber trotzdem gewartet, weil er unbedingt zu RWE wechseln wollte. Nicht zuletzt das verschafft uns bei diesem Transfer ein gutes Gefühl", erklärt Direktor Sport Senioren Jürgen Lucas.

"Mit seiner Dynamik und seiner Robustheit ist Enzo trotz seiner erst 22 Jahre eine weitere starke Option in der Offensive. Sowohl im Spiel mit dem Rücken zum Tor als auch im Torabschluss bringt er eine gute Qualität mit", so Chef-Trainer Karsten Neitzel.

Beim 1. FC Mönchengladbach ausgebildet, machte Enzo Wirtz seine ersten Schritte im Seniorenbereich beim FC Wegberg-Beeck in der Regionalliga West und war dort in seiner ersten Saison gleich sechsmal erfolgreich. Zur Saison 2016/2017 wechselte der Stürmer zum Wuppertaler SV, wo er innerhalb kurzer Zeit zum Stammspieler avancierte. Insgesamt kommt der erst 22-Jährige bereits auf 96 Regionalligaspiele und 14 Treffer.

"Ich freue mich, dass der Transfer geklappt hat. Die Jungs habe ich im Trainingslager schon kennengelernt und konnte mich dort schon davon überzeugen, dass wir eine richtig gute Truppe haben", so Wirtz. 

Facebook News

03.12. 18:08 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen am kommenden Wochenende einen dicken Brocken vor der Brust. Die Bären reisen als Tabellenzweiter zum Spitzenreiter nach Rahden.

Facebook

03.12. 17:57 lokalsportessen.de

Acht Sekunden vor Schluss steht es 22:22 - und die SG Überruhr bekommt einen Strafwurf zugesprochen. Das die Mannschaft von Trainer Sebastian Vogel dann noch verliert, ist kaum zu glauben, aber wahr.

Facebook

02.12. 18:41 lokalsportessen.de

Der SC Werden-Heidhausen hat seine Herbstmeisterschaft, die schon länger feststeht, mit einem Kantersieg gegen Fortuna Bredeney untermauert. Teutonia Überruhr und der SV Isinger lieferten sich einen echten Schlagabtausch. Der SV Leithe dagegen unterlag im Spitzenspiel dem FSV Kettwig und der TC Freisenbruch behält zu Hause seine weiße Weste.

Facebook

02.12. 18:38 lokalsportessen.de

Die Adler aus Frintrop haben jetzt bereits zum vierten Mal in Folge Federn gelassen und stürzen vom Tabellengipfel auf Platz vier ab. Mintard lässt bei der Reserve von Schonnebeck nichts anbrennen und klettert auf Platz zwei, gefolgt von der SG Kupferdreh-Byfang.

Facebook

21.11. 16:13 lokalsportessen.de

Trotz starker Moral und einer guten Deckung gelingt der SG Überruhr erneut kein Punktgewinn. Mit 20:24 (9:12) unterliegen die Essener dem Spitzenteam aus Solingen.

Facebook

21.11. 16:06 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen ihr Spiel bei Hannover United mit 51:43 (14:10, 15:11, 4:13, 18:9) gewonnen und verbleiben weiter ungeschlagen auf Platz 2 in der Tabelle.

Facebook