Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 RWE-Trainer Karsten Neitzel-Lokal Sport Essen UL

17.05. RWE-Mannschaft erwartet eine intensive Sommervorbereitung

Am kommenden Montag steht mit dem Finale im Niederrheinpokal der letzte Auftritt für Rot-Weiss Essen in dieser Saison an. Im Anschluss an das Endspiel in Oberhausen verabschiedet sich der Traditionsverein von der Hafenstraße  in die Sommerpause. Doch die kommende Spielzeit lässt nicht lange auf sich warten, denn am 18. Juni erwartet Trainer Karsten Neitzel seine Mannschaft schon wieder zum Trainingsauftakt. Die ersten Vorbereitungstermine der Saison 2018/2019 stehen auch bereits fest.

Kurz nach dem Trainingsauftakt am 18. Juni bittet der rot-weisse Chef-Trainer Karsten Neitzel seine Schützlinge am 23. und 24. Juni zur Leistungsdiagnostik. Mit dem für den 26. Juni angesetzten Freundschaftsspiel gegen Drittligist Fortuna Köln steht für den Traditionsverein von der Hafenstraße dann auch schon der erste Test für die kommende Spielzeit an.  Nur ein paar Tage später geht es für Rot-Weiss vom 28. Juni bis einschließlich 1. Juli zum Trainingslager ins niedersächsische Herzlake.  Mit den Partien gegen TuS Helene Essen (7. Juli), ETB SW Essen (8.Juli) und SV Elversberg (14. Juli) folgen kurz darauf die nächsten Testspiele für die Essener.  Auch das Wochenende vor dem Ligastart sollten sich RWE-Fans freihalten. Informationen dazu folgen in Kürze. Am 28. Juli steht für die Rot-Weissen dann das erste Pflichtspiel der neuen Regionalligasaison 2018/2019 an. 

„Nach dem Pokalspiel sollen die Spieler sich erst einmal erholen. Ab dem 18. Juni heißt es dann, Vollgas für die neue Saison zu geben. Es wird eine intensive Zeit für die Jungs, in der wir die Grundlage für eine erfolgreiche Saison 2018/2019 legen wollen und werden“, so Direktor Sport Senioren Jürgen Lucas. 

Die Vorbereitungstermine in der Übersicht (Änderungen vorbehalten): 

18. Juni:                                                      Trainingsauftakt 
23. & 24 Juni:                                              Leistungsdiagnostik
26. Juni, Zeit und Ort offen:                       Fortuna Köln
28. Juni – 1. Juli:                                        Trainingslager
07. Juli, 14.00 Uhr, Bäuminghausstraße:  TuS Helene
08. Juli, 15.00 Uhr, Uhlenkrug:                   ETB SW Essen
14. Juli, 14.00 Uhr, Nörtershausen:           Elversberg
28. Juli:                                                       1. Spieltag Regionalliga West

Facebook News

18.06. 12:22 lokalsportessen.de

Ayodele Adetula läuft zukünftig für RWE auf. Der 21-jährige Linksaußen wechselt von der U23 von Eintracht Braunschweig in die Ruhrmetropole. Das Offensivtalent unterschrieb am heutigen Dienstag einen Vertrag bis Sommer 2021.

Facebook

17.06. 15:34 lokalsportessen.de

Der neue Mann im Kasten der Spvg Schonnebeck wechselt von der SSVg Velbert nach Essen. Der 24-Jährige spielte insgesamt sechs Spielzeiten in Velbert, fünf davon war er die Nummer eins im zwischen den Pfosten.

Facebook

17.06. 15:26 lokalsportessen.de

Der 11. Wohnbau Treppenlauf feierte am vergangenen Wochenende einen Tag der Rekorde. Im Ruhrturm an der Huttroper Straße gingen mit knapp 250 Läufern so viele Teilnehmer wie noch nie an den Start. Auf dem Programm standen Einzelwettbewerbe in den Kategorien Frauen, Männer und Schüler. Wer das Treppenhaus lieber im Team in Angriff nehmen wollte, hatte dazu im Staffelwettbewerb die Gelegenheit.

Facebook

05.06. 10:13 lokalsportessen.de

Der frühere HSV Trainer Christian Titz ist neuer Trainer beim Regionalligisten von Rot-Weiss Essen. Der gebürtige Mannheimer hat einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschrieben.

Facebook

04.06. 13:38 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen geht ohne Karsten Neitzel in die anstehende Regionalliga- Saison. Der 51-Jährige ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Chef- Trainer freigestellt. Das teilten die Verantwortlichen Neitzel am heutigen Dienstag in einem persönlichen Gespräch mit.

Facebook

04.06. 08:48 lokalsportessen.de

Die Essener Swingolfer vom 1. SGC Essen 2010 sind neuer Tabellenführer der Swingolf-Bundesliga. Nach dem Doppelspieltag am vergangenen Wochenende liegen die Essener Punktgleich, allerdings mit deutlich weniger Schlägen, mit dem bisherigen Spitzenreiter vom SGC Westenholz auf Platz eins.

Facebook