Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 TUSEM Zechel-Lokal Sport Essen SL

10.11. TUSEM lädt gegen Nordhorn-Lingen zum Familienfest ein

Zum Heimspiel am Sonntag, 12. November um 17:00 Uhr, laden die Handballer der Ruhrpott Schmiede Jung und Alt zum Familientag in die Arena „am Hallo“ ein. Im Rahmen der Begegnung gegen die HSG Nordhorn-Lingen wartet neben dem Handballspektakel auf dem Parkett und einem bunten Rahmenprogramm eine besondere Ticket-Aktion für Kinder und Jugendliche auf die Fans.

Alle jungen Handballfans bis einschließlich 14 Jahren erhalten freien Eintritt zum TUSEM-Heimspiel in der 2. Handball Bundesliga! Zudem hat unser Maskottchen Elmar seine Freunde zu diesem Fest eingeladen und freut sich mit vielen anderen Maskottchen auf die TUSEM-Fans. Neben spaßigen Attraktionen wie Kinderschminken, haben die Silver Stars Cheerleader ebenfalls eine große Überraschung im Gepäck. Der TUSEM-Familientag verspricht Spaß und Spannung für Klein und Groß!

„Die familiäre Atmosphäre ist kennzeichnend für den Handballsport. Deshalb wollen wir diesen Charakter weiter mit Leben füllen und eine Sportart für die ganze Familie anbieten. Wir wollen weiterhin nah und anfassbar sein, sodass die Kinder schon früh mit unserer tollen Sportart in Kontakt kommen können. Unsere Talentschmiede ist in der Handballwelt überaus bekannt und unsere Spieler haben selbst im jungen Alter den TUSEM angefeuert. Nun freuen wir uns auf eine mitreißende Stimmung und breite Unterstützung in der Halle gegen die HSG Nordhorn-Lingen!“, so Marketingmanager Christopher Hahmann.

Die Sondertickets sind in der Geschäftsstelle und an der Tageskasse erhältlich. Einlass in die Arena „am Hallo“ ist am 12. November 2017 um 15:30 Uhr.


Facebook News

18.08. 17:18 lokalsportessen.de

ETB SW Essen hat auch das dritte Meisterschaftsspiel der neuen Saison gewonnen und steht mit sauberer Weste auf Rang zwei der Oberliga Niederrhein. Direkt dahinter steht mit der Spvg Schonnebeck das zweite Essener Oberligateam.

Facebook

18.08. 16:48 lokalsportessen.de

Der Landesliga Absteiger von BG Überruhr steht nach dem dritten Spieltag mit blütensauberer Weste auf dem ersten Tabellenplatz. Auf den weiteren Plätzen folgen mit dem TuSEM, dem SC Frintrop und dem Vogelheimer SV, drei weitere Essener Teams.

Facebook

16.08. 11:04 lokalsportessen.de

Zwei Spiele, zwei Siege und Spitzenreiter der Oberliga Niederrhein, besser hätte der Saisonstart für den Aufsteiger vom FC Kray nicht verlaufen können. Nun wartet im nächsten Auswärtsspiel der Mitaufsteiger vom TVD Velbert auf die Mannschaft von FC Trainer Philip Kruppe.

Facebook

15.08. 13:26 lokalsportessen.de

Die Frohnhauser Löwen gewinnen das Stadtderby gegen den ESC Rellinghausen und stehen am zweiten Spieltag auf dem Thron der Landesliga. Heute (Mi. 15.08.) spielen noch der SV Burgaltendorf und die SpVgg Steele gegeneinander. Anstoß ist um 19 Uhr.

Facebook

15.08. 10:51 lokalsportessen.de

In der Bezirksliga kommen die Zuschauer, was das Tore schießen angeht, voll auf ihre Kosten. Auch am zweiten Spieltag zappelte die Kugel in den sieben bisher ausgetragenen Partien wieder satte 31 Mal im Netz. Die meisten Treffer fielen dabei auf den Plätzen der Essener Bezirksligisten. Allein in Katernberg und Vogelheim klingelte es insgesamt gleich 15 Mal.

Facebook

15.08. 09:16 lokalsportessen.de

Alle drei Essener Oberligamannschaften haben im Mittwochspiel der englischen Woche die maximale Punktzahl eingefahren. Der FC Kray hat SC Union Nettetal mit fünf zu null vom Platz gefegt und grüßt von der Tabellenspitze, ETB SW Essen hat gegen den Aufsteiger vom TVD Velbert mit eins zu null gewonnen und die SpVg Schonnebeck hat bei TuRU 80 das drei Punkteticket gelöst.

Facebook