Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Lokalsport-Essen Handball-Lokal Sport Essen SL

21.06. TUSEM mit Pokalauftakt gegen THW Kiel

Bei der Auslosung zur ersten Runde des DHB-Pokals wurde dem TUSEM der Rekordpokalsieger vom THW Kiel zugelost. Damit wartet gleich zu Beginn der neuen Saison 2018/19 das erste Highlight auf die Mannschaft vom TUSEM. 

Im ersten Pflichtspiel treten die Margarethenhöher also gegen den Rekordpokalsieger aus Kiel an. Damit treffen zwei Vereine mit großer und erfolgreicher Pokaltradition aufeinander. Der THW Kiel schied im vergangenen Pokalwettbewerb im Achtelfinale aus und beendete die Saison in der DKB Handball Bundesliga auf dem fünften Tabellenplatz. 

Es wird ein ganz besonderes Spiel für die TUSEM-Neuverpflichtung Lucas Firnhaber werden. Der zur kommenden Saison aus Kiel nach Essen wechselnde Rückraumspieler trifft nicht nur auf seinen ehemaligen Verein, es wird auch zu einem Duell mit seinem Bruder Sebastian Firnhaber im Kieler Dress kommen. Ebenso freut sich TUSEM-Geschäftsführer Niels Ellwanger auf die Herausforderung in der ersten Pokalrunde: „Es ist immer eine große Freude und Ehre gegen den THW Kiel zu spielen. Wir freuen uns sehr über dieses tolle Los und werden versuchen dem Favoriten Einiges abzuverlangen.“ 

In der ersten Pokalrunde spielen insgesamt 64 Teams, die in 16 Turnieren (Final 4-Modus) an 16 unterschiedlichen Standorten an den Start gehen. Die Gewinner der Final 4-Turniere qualifizieren sich für das Achtelfinale.

Das zweite Match in der Essener Final Four Gruppe bestreiten der Zweitliga-Aufsteiger TSV Bayer Dormagen und der Drittligist Northeimer HC. Die Handballer aus Dormagen setzten sich in der 3. Liga durch und treffen zur neuen Saison in der 2. Handball Bundesliga auf TUSEM Essen. Der Northeimer HC belegte in der 3. Liga Ost den siebten Platz. 

Die erste Runde des DHB-Pokals findet am 18./19. August 2018 statt. Das Erstzugriffsrecht für die Austragung liegt zunächst beim klassentiefsten Verein Northeimer HC. Die Ausrichtung kann jedoch abgelehnt und weitergegeben werden. In den 16 Erstrundenturnieren werden die Teilnehmer für die darauffolgenden Achtelfinals ausgespielt. 

 

Facebook News

21.05. 12:12 lokalsportessen.de

628 Boote aus 32 Vereine rudern am kommenden Wochenende bei der beliebten Nachwuchsregatta auf der Ruhr in Kettwig. Start ist am Samstag um 11 Uhr.

Facebook

21.05. 11:54 lokalsportessen.de

Am kommenden Wochenende wird in der Rollsport-Arena in Frohnhausen um die europäische Krone des Inline-Skaterhockeys gespielt. Zu den Europapokalspielen werden 10 Mannschaften aus vier Nationen erwartet. Die Essener Rockets bestreiten das Eröffnungsspiel am Freitag um 19 Uhr 45.

Facebook

20.05. 09:26 lokalsportessen.de

Am vergangenen Sonntag wurden im badischen Bühl die Deutschen Seniorenmeisterschaften im Geräteturnen ausgetragen. Michael Alfermann vom TV Kupferdreh ging dabei in der Altersklasse 35-39 Jahre an den Start. Trotz angeschlagener Wade und verletztem Fuß kämpfte sich der Essener auf Platz neun.

Facebook

20.05. 09:04 lokalsportessen.de

Der SV Isinger hat seine Siegesserie weiter ausgebaut, ist aber trotzdem abgestiegen. Der FC Kray II, DJK TuS Holsterhausen und der VFL Sportfreunde 07 belegen punktgleich den Abstiegsrelegationsplatz, aber auch der SV Burgaltendorf II ist noch nicht gerettet

Facebook

20.05. 08:59 lokalsportessen.de

Durch den 2:0 Heimsieg gegen die Sportfreunde Königshardt, sicherte sich der FC Kray, nach dem Oberligaaufstieg, nun auch den Meistertitel der laufenden Saison.

Facebook

17.05. 10:11 lokalsportessen.de

Die Allbau GmbH wird in diesem Jahr 100 Jahre alt und natürlich wird es auch im Jubiläumsjahr den AllbauLauf rund um den Niederfeldsee geben. Am 25. Mai werden die verschiedenen Läufe, im Rahmen eines kleinen Stadtteilfestes gestartet. Die Organisatoren (v.l. Allbau Kommunikationsleiter Dieter Remy, Schulsportkoordinator Michael Schwarz, 1. Vorsitzender Starlight Team Essen Matthias Knauff) schicken die ersten Läufer dann ab 12 Uhr 15 auf die Strecke rund um den Niederfeldsee.

Facebook