Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Lokalsport-Essen Handball-Lokal Sport Essen SL

29.01. TUSEUM Kapitän Jonas Ellwanger bleibt an Bord

TUSEM Kapitän und Führungsspieler Jonas Ellwanger hat seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert. Der Rückraumspieler bleibt der „Ruhrpott Schmiede“ damit bis zum 30. Juni 2021 erhalten.

Der "ewige TUSEMer" begann seine Karriere mit sieben Jahren in der eigenen Jugend des Traditionsvereins und durchlief sämtliche Jugendmannschaften auf jeweils höchstem Niveau. Schon als A-Jugendlicher trainierte er im Bundesligateam mit und hatte bereits mit 17 Jahren in der Saison 2010/11 seinen ersten Einsatz in der 2. Bundesliga, als er im Spiel bei GWD Minden zwei 7m Tore warf.  Auch in der ersten Bundesliga hatte Jonas kurze Einsätze, als der TUSEM 2012/13 im Oberhaus spielte. Seit 2014 ist der Rückraumspieler fester Bestandteil des TUSEM Kaders und aus der Mannschaft nicht mehr wegzudenken. Insgesamt hat er seit der Saison 2012/13 für den TUSEM bereits 178 Spiele gemacht und dabei knapp 600 Tore geworfen.

Seit zwei Jahren ist der 25-jährige Kapitän des Teams und übernimmt auf dem Spielfeld Verantwortung, leitet Spielzüge ein und setzt seine Mitspieler gekonnt in Szene. Aktuell stehen in der Saison 2018/19 41 Assists auf seinem Konto und mit insgesamt 70 Toren ist er momentan auch der erfolgreichste Feldtorschütze. Wenn er nicht gerade in der Trainingshalle oder auf dem Spielfeld steht, studiert Jonas an der Universität Duisburg-Essen BWL, verbringt die Zeit mit seiner Freundin, seiner Familie oder spielt gerne Skat und generell Gesellschaftsspiele mit Freunden. 

Kapitän Jonas Ellwanger kommentiert mit einem Augenzwinkern: „Sehr geehrte Damen und Herren, ich freue mich, die nächsten zwei Jahre Ihr Kapitän des TUSEM-Fliegers sein zu können und den gestarteten Höhenflug weiter fortzusetzen. Falls im Verlaufe dieses Vorhabens unerwartete Turbulenzen auftreten sollten, bitte ich Sie, nicht gleich in Panik zu geraten und den Anweisungen der ehrenamtlichen Crew Folge zu leisten. Dank des unnachlässigen Rückenwinds unserer Sponsoren und Fans bin ich jedoch davon überzeugt, unser Ziel letztendlich zu erreichen. Des Weiteren freue ich mich Sie am 08.02.19 wieder an Bord begrüßen zu dürfen. Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit und wünsche Ihnen einen angenehmen Flug. Vielen Dank, Ihr Kapitän.“

Herbert Stauber, Sportlicher Leiter des TUSEM: „Ich freue mich sehr, dass Jonas auch in den kommenden zwei Jahren für den TUSEM am Ball sein wird. Auf seine Qualitäten sind auch mehrere andere Clubs aufmerksam geworden und somit ist es umso erfreulicher, dass er sich für den TUSEM entschieden hat. Jonas hat sich zum Führungsspieler des Teams entwickelt. Er ist ein absoluter Leistungsträger auf und neben dem Spielfeld. Als TUSEM-Eigengewächs eine Identifikationsfigur für den Verein und viele Kinder und Jugendliche aus der Region. Es ist ein super Zeichen und auch die Bestätigung der gesamten Arbeit des Vereins sowie der Trainer, dass sich Jonas Ellwanger als Kapitän der Mannschaft entschieden hat mit dem TUSEM dem Ziel, der 1. Liga näher zu kommen gemeinsam zu realisieren.“


Facebook News

21.06. 08:31 lokalsportessen.de

Die Heisinger Rhönradturner haben bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Leverkusen insgesamt sechs Medaillen geholt. Die besten Turnerinnen und Turner aus dem gesamten Bundesgebiet absolvierten während der Titelkämpfe einen Mehrkampf in den Disziplinen Gerade, Sprung und Spirale. Aus Heisingen hatten sich insgesamt fünf Sportlerinnen und Sportler für die Meisterschaften qualifiziert.

Facebook

18.06. 12:22 lokalsportessen.de

Ayodele Adetula läuft zukünftig für RWE auf. Der 21-jährige Linksaußen wechselt von der U23 von Eintracht Braunschweig in die Ruhrmetropole. Das Offensivtalent unterschrieb am heutigen Dienstag einen Vertrag bis Sommer 2021.

Facebook

17.06. 15:34 lokalsportessen.de

Der neue Mann im Kasten der Spvg Schonnebeck wechselt von der SSVg Velbert nach Essen. Der 24-Jährige spielte insgesamt sechs Spielzeiten in Velbert, fünf davon war er die Nummer eins im zwischen den Pfosten.

Facebook

17.06. 15:26 lokalsportessen.de

Der 11. Wohnbau Treppenlauf feierte am vergangenen Wochenende einen Tag der Rekorde. Im Ruhrturm an der Huttroper Straße gingen mit knapp 250 Läufern so viele Teilnehmer wie noch nie an den Start. Auf dem Programm standen Einzelwettbewerbe in den Kategorien Frauen, Männer und Schüler. Wer das Treppenhaus lieber im Team in Angriff nehmen wollte, hatte dazu im Staffelwettbewerb die Gelegenheit.

Facebook

05.06. 10:13 lokalsportessen.de

Der frühere HSV Trainer Christian Titz ist neuer Trainer beim Regionalligisten von Rot-Weiss Essen. Der gebürtige Mannheimer hat einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschrieben.

Facebook

04.06. 13:38 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen geht ohne Karsten Neitzel in die anstehende Regionalliga- Saison. Der 51-Jährige ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Chef- Trainer freigestellt. Das teilten die Verantwortlichen Neitzel am heutigen Dienstag in einem persönlichen Gespräch mit.

Facebook