Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Symbolbild SGÜ-Lokal Sport Essen SL

08.10. Fehlwürfe sorgen für nächste SGÜ-Pleite

Mit 26:33 (12:16) gehen die Handballer der SG Überruhr am Samstagabend in der Kettwiger Sporthalle als Verlierer vom Platz.

Schlechte Chancenverwertung und mal wieder eine verpatzte Anfangsphase - die Jungs von der Ruhrhalbinsel wollen noch nicht so richtig in Tritt kommen. "Wir haben gute Anlagen gezeigt, vor allem im Positionsspiel. Uns muss jetzt nicht bange werden", so Coach Sebastian Vogel, der mit seinem Team nun 4 Niederlagen in Folge einstecken musste. 

Vogel, der erst in der 6. Minute den ersten Treffer auf Seiten der Gastgeber bejubeln durfte, sah sein Team über die gesamte Spielzeit im Rückstand. "Wir haben nach der Umstellung in die offensivere Deckungsformation besser ins Spiel gefunden. Wir haben dennoch viel zu viele Chancen liegen lassen", kritisierte der Coach das Abschlussverhalten seiner Jungs. 

Satte 16 Bälle ließen die Überruhrer frei vor dem Tor ungenutzt - dazu vergaben die Essener 3 von 4 Strafwürfen.

Nach der Pause geriet der Auswärtssieg der Gladbadcher nie in Gefahr, zu schwach war schlichtweg der Essener Abschluss, um sich noch einmal heranzu,kämpfen. So führte der Gast konstant mit 4-5 Toren und konnte zum Ende hin dieses Polster auf 7 Tore ausbauen. Mit 26:33 geht der Sieg völlig verdient an den Niederrhein.

Ein positiver Nebenaspekt bleibt dennoch zu nenen: Der A-Jugendliche Philipp Thomas konnte sein erstes Saisontor erzielen.

Nun gilt es Wunden zu lecken, denn bereits am kommenden Sonntag steht das nächste richtungsweisende Duell gegen Aufsteiger TV Lobberich an. 

Für die SG Überruhr spielten: Ridder, Ante - Sieberin (8/1), Rolf (5), Graef (3), Steinhauer, Birkenstock, Koenemann (je 2), Everts, Thomas, Eller und Krüger (je 1) und Kürten.

Facebook News

18.06. 12:22 lokalsportessen.de

Ayodele Adetula läuft zukünftig für RWE auf. Der 21-jährige Linksaußen wechselt von der U23 von Eintracht Braunschweig in die Ruhrmetropole. Das Offensivtalent unterschrieb am heutigen Dienstag einen Vertrag bis Sommer 2021.

Facebook

17.06. 15:34 lokalsportessen.de

Der neue Mann im Kasten der Spvg Schonnebeck wechselt von der SSVg Velbert nach Essen. Der 24-Jährige spielte insgesamt sechs Spielzeiten in Velbert, fünf davon war er die Nummer eins im zwischen den Pfosten.

Facebook

17.06. 15:26 lokalsportessen.de

Der 11. Wohnbau Treppenlauf feierte am vergangenen Wochenende einen Tag der Rekorde. Im Ruhrturm an der Huttroper Straße gingen mit knapp 250 Läufern so viele Teilnehmer wie noch nie an den Start. Auf dem Programm standen Einzelwettbewerbe in den Kategorien Frauen, Männer und Schüler. Wer das Treppenhaus lieber im Team in Angriff nehmen wollte, hatte dazu im Staffelwettbewerb die Gelegenheit.

Facebook

05.06. 10:13 lokalsportessen.de

Der frühere HSV Trainer Christian Titz ist neuer Trainer beim Regionalligisten von Rot-Weiss Essen. Der gebürtige Mannheimer hat einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschrieben.

Facebook

04.06. 13:38 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen geht ohne Karsten Neitzel in die anstehende Regionalliga- Saison. Der 51-Jährige ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Chef- Trainer freigestellt. Das teilten die Verantwortlichen Neitzel am heutigen Dienstag in einem persönlichen Gespräch mit.

Facebook

04.06. 08:48 lokalsportessen.de

Die Essener Swingolfer vom 1. SGC Essen 2010 sind neuer Tabellenführer der Swingolf-Bundesliga. Nach dem Doppelspieltag am vergangenen Wochenende liegen die Essener Punktgleich, allerdings mit deutlich weniger Schlägen, mit dem bisherigen Spitzenreiter vom SGC Westenholz auf Platz eins.

Facebook