Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 VCA-Trainer Marcel Werzinger -Lokal Sport Essen Jürgen Sabarz

18.09. Aufsteiger VC Allbau Essen mit missglücktem Saisonstart

Für die Essener Volleyballerinnen lief der Start in die 2. Volleyball Bundesliga anders als sie es sich vorgenommen hatten.

Gegen die TV Gladbeck GIANTS muss sich der Aufsteiger aus Essen mir 1:3 (16:25, 18:25, 25:20, 17:25) geschlagen geben. Beim Saisonstart in die 2. Volleyball Bundesliga stand sich der VC Allbau Essen weitestgehend selber im Weg. Viel zu nervös und unsicher agierten die Essener Volleyballerinnen. Fehler reihten sich aneinander und bescherten den Gästen aus Gladbeck ein einfaches Spiel. Einzig im dritten Satz gelang es der Mannschaft wenigstens in Ansätzen ihr wahres Gesicht zu zeigen. In Essen ist man sich einig: Da wäre mehr drin gewesen. 

Trainer Marcel Werzinger findet trotz der Niederlage trotzdem Lichtblicke im Spiel seiner Mannschaft: "Trotz der enormen Nervosität haben wir Teile unseres Spiels schon ganz gut gemacht. Im dritten Satz kommen wir etwas mehr in das Spiel und können diesen auch direkt für uns entscheiden.". 

Als wertvollste Spielerin in den Reihen der Essener Volleyballerinnen wurde Außenangreiferin Lena Verheyen vom Gladbecker Trainer auserwählt und mit der silbernen MVP-Medaille ausgezeichnet. 

Mit der Heimspielveranstaltung an sich zeigte man sich beim VC Allbau Essen zufrieden. Die Sporthalle Bergeborbeck war zum Saisonauftakt mit knapp 400 Zuschauern gut gefüllt und auch der Supervisor der Volleyball Bundesliga attestierte eine gelungene Veranstaltung.

 

Am kommenden Wochenende hat der VC Allbau Essen die nächste Chance auf die ersten Tabellenpunkte. Samstagabend trifft die Mannschaft von Trainer Marcel Werzinger auswärts auf den SV Blau-Weiß Dingden, die in ihrem erstes Saisonspiel ebenfalls unterlagen. Spielbeginn in der Sporthalle Dingden am Höingsweg ist um 19:30 Uhr.

Facebook News

12.11. 12:48 lokalsportessen.de

Trotz starker Aufholjagd unterliegt die SG Überruhr in der Handball-Oberliga dem Tabellennachbarn aus Langenfeld mit 20:21 (9:12).

Facebook

12.11. 12:04 lokalsportessen.de

Der Rollstuhlbasketball-Zweitligist Hot Rolling Bears Essen ist in der ersten Hauptrunde des DRS-Pokals gegen den Erstligisten Hannover United mit 39:77 (14:18, 5:21, 15:16, 5:22) ausgeschieden und kann sich nun voll und ganz auf die Punktspiele in der 2. Liga konzentrieren.

Facebook

12.11. 11:37 lokalsportessen.de

Die Essener Röhnradturner (v.l.n.r. Ida Glingener, Finja Süßelbeck, Tami Süßelbeck, Lisa Rohdeder) von der SG Heisingen haben bei den Deutschen Vereins-Mannschaftsmeisterschaften den vierten Platz belegt. Die Meisterschaften sind jedes Jahr ein ganz besonderes Event. In dem ansonsten eher als „Einzelkämpfersportart“ ausgelegten Rhönradsport müssen die Turner hier gemeinsam antreten und ihre beste Leistung für das Team abrufen. Der „Team-Spirit“ bestimmt den Erfolg.

Facebook

12.11. 09:53 lokalsportessen.de

Mit einem klaren und überzeugend herausgespielten 82:62 Erfolg über den SC Rist-Wedel belohnte sich das Team der Baskets endlich auch selber mit einem Sieg nach einem guten Spiel. Hatte man in den letzten Spielen immer wieder Schwächephasen gezeigt, so konnte man diesmal von einer durchweg konzentrierten und fokussierten Leistung reden.

Facebook

12.11. 09:42 lokalsportessen.de

Der TC Freisenbruch scheint in dieser Saison zu Hause nicht zu schlagen zu sein. Der SV Leithe dagegegen entpuppt sich als ärgster Verfolger des SC Werden-Heidhausen, die drehen allerdings weiter an der Spitze ihre Kreise.

Facebook

11.11. 19:49 lokalsportessen.de

Der Tabellenführer von Adler Frintrop hat die zweite Niederlage hintereinander kassiert. Die Verfolger aus Mintard und Kupferdreh holen Punkte und schließen zum Spitzenreiter auf

Facebook