Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Meister und team-Lokal Sport Essen SL

20.03. Kleine Ringer erfolgreich bei den Landesmeisterschaften

Die Nachwuchsringer vom TV Dellwig haben bei den Landesmeisterschaften in Aldenhoven insgesamt fünf Medaillen geholt. Bei den Meisterschaften der C-, D- und E-Jugend, kämpften insgesamt 164 junge Ringer, im freien Stil, um Edelmetall. 

Zwei mal Gold, ein mal Silber und zwei mal Bronze - die Ausbeute der Essener Mini-Ringer kann sich wirklich sehen lassen. Besonders zufrieden waren die Trainer Dimitri Wegner, Jörg Sperling und Christian Jäger natürlich mit den beiden frisch gebackenen Landesmeistern Deni Ibragimov und Radzhab Mukhumaev. Deni Ibragimov (C-Jugend, 31 Kg) sezte sich mit insgesamt drei Siegen die Landeskrone auf. Radzhab Mukhumaev (E-Jugend, 34 Kg) ging zwei mal als Sieger von der Matte, bevor er sich den Titel sicherte.

Aber auch die restlichen Ergebnisse zeigen, wie stark der Essener Ringernachwuchs ist. So belohnte sich Mikail Özden, nach langer Turnierpause, mit der Silbermedaille. Er ging in der C-Jugend bis 42 Kilo an den Start. Für die jeweils dritten Plätze sorgten Luis Jäger (C-Jugend, 46Kg) und Jannik Tombrink (C-Jugend, 29 Kg). Luis Jäger konnte sich im laufe des Turniers steigern und durfte sich am Ende mit zwei Siegen die Medaille umhängen. Jannik Tombrink der zwei Niederlagen verkraften musste, stand am Ende aber auch auf dem Treppchen.

Ergebnisse im Einzelnen:
E-Jugend:
29kg                        Abdur-Rahman            Schmidt                 Platz 4 
34kg                        Radzhab                     Mukhumaev            Gold

C-Jugend:
29kg                        Jannik                        Tombrink               Bronze
31kg                        Deni                           Ibragimov              Gold
38kg                        Thomas                      Jagoda                   Platz 5
38kg                        Ignat                          Töws                      Platz 10
42kg                        Mikail                         Özden                    Silber
46kg                        Luis                            Jäger                     Bronze

Facebook News

12.11. 12:48 lokalsportessen.de

Trotz starker Aufholjagd unterliegt die SG Überruhr in der Handball-Oberliga dem Tabellennachbarn aus Langenfeld mit 20:21 (9:12).

Facebook

12.11. 12:04 lokalsportessen.de

Der Rollstuhlbasketball-Zweitligist Hot Rolling Bears Essen ist in der ersten Hauptrunde des DRS-Pokals gegen den Erstligisten Hannover United mit 39:77 (14:18, 5:21, 15:16, 5:22) ausgeschieden und kann sich nun voll und ganz auf die Punktspiele in der 2. Liga konzentrieren.

Facebook

12.11. 11:37 lokalsportessen.de

Die Essener Röhnradturner (v.l.n.r. Ida Glingener, Finja Süßelbeck, Tami Süßelbeck, Lisa Rohdeder) von der SG Heisingen haben bei den Deutschen Vereins-Mannschaftsmeisterschaften den vierten Platz belegt. Die Meisterschaften sind jedes Jahr ein ganz besonderes Event. In dem ansonsten eher als „Einzelkämpfersportart“ ausgelegten Rhönradsport müssen die Turner hier gemeinsam antreten und ihre beste Leistung für das Team abrufen. Der „Team-Spirit“ bestimmt den Erfolg.

Facebook

12.11. 09:53 lokalsportessen.de

Mit einem klaren und überzeugend herausgespielten 82:62 Erfolg über den SC Rist-Wedel belohnte sich das Team der Baskets endlich auch selber mit einem Sieg nach einem guten Spiel. Hatte man in den letzten Spielen immer wieder Schwächephasen gezeigt, so konnte man diesmal von einer durchweg konzentrierten und fokussierten Leistung reden.

Facebook

12.11. 09:42 lokalsportessen.de

Der TC Freisenbruch scheint in dieser Saison zu Hause nicht zu schlagen zu sein. Der SV Leithe dagegegen entpuppt sich als ärgster Verfolger des SC Werden-Heidhausen, die drehen allerdings weiter an der Spitze ihre Kreise.

Facebook

11.11. 19:49 lokalsportessen.de

Der Tabellenführer von Adler Frintrop hat die zweite Niederlage hintereinander kassiert. Die Verfolger aus Mintard und Kupferdreh holen Punkte und schließen zum Spitzenreiter auf

Facebook