Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 SGS Fußball Titelbild-Lokal Sport Essen SL

24.04. SGS Essen spielt beim SC Freiburg

Zum 20. Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga tritt die SGS Essen am kommenden Sonntag beim SC Freiburg an. Die Partie wird live im Internet bei Magenta Sport sowie DFB-TV zu sehen sein. Anstoss ist um 14 Uhr.

Aktuell belegt der Sportclub mit 25 Punkten den sechsten Tabellenplatz und hat zehn Punkte Rückstand auf die SGS (Platz vier). Auch wenn die Bilanz (30 Spiele, zehn Siege, sechs Unentschieden, 14 Niederlagen) zugunsten der Breisgauerinnen spricht, wollen die Essenerinnen an die bisher tollen Leistungen dieser Saison anknüpfen und gegen den SC Freiburg drei Punkte einfahren. Die von SGS-Cheftrainer Daniel Kraus trainierte Mannschaft ist nicht nur seit zwölf Spieltagen ungeschlagen, sondern auswärts auch seit fast einem Jahr ohne Niederlage.

Auf SGS-Seite werden weiterhin Annalena Breitenbach, Irini Ioannidou, Stina Johannes, Lisa Klostermann, Ina Lehmann, Kim Sindermann und Lara Stober ausfallen. Annalena Rieke befindet sich dagegen mittlerweile nicht nur wieder im Mannschaftstraining, sondern absolvierte vergangenes Wochenende bereits eine Partie bei der U20.

SGS-Cheftrainer Daniel Kraus: „Es erwartet uns ein interessantes Auswärtsspiel in Freiburg. In beiden bisherigen Begegnungen dieser Saison waren es enge Spiele auf Augenhöhe, bei denen es auf Kleinigkeiten ankam. Freiburg verteidigt sehr kompakt und ist im Ballbesitz variabel. Wir haben das letzte Spiel gegen Bremen aufgearbeitet und wollen nun an die letzten 30 Minuten dieser Begegnung anknüpfen.“