Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Ball auf Rasen-Lokal Sport Essen SL

11.08. Kray und ETB SW gewinnen - Schonnebeck verspielt den Sieg

Am ersten Spieltag der Oberliga Niederrhein geht kein Essener Club als Verlierer vom Platz. Der FC Kray und ETB Schwarz Weiß Essen feierten Auswärtssiege und die SpVg Schonnebeck verspielt zwei Tore Vorsprung und holt zu Hause "nur" einen Punkt.

Dabei sah es für die Schonnebecker zunächst gar nicht nach einer Punkteteilung aus. Bis zum Seitenwechsel führte der Gastgeber, durch Treffer von Georgios Ketatis (20./FE.) und Marc Enger (38.)  mit zwei zu null. Im zweiten Durchgang schlug dann der TSV Meerbusch zurück und sicherte sich einen verdienten Punkt. 

Ganz anders lief es für ETB SW Essen in Nettetal. Robin Fechner sorget in der 23. Spielminute für die Führung, mit der auch die Seiten gewechselt wurden. Im zweiten Durchgang durfte sich dann Malek Fakhro als Doppeltorschütze (65., 88.) feiern lassen. 

Der FC Kray scheint den spontanen Trainerwechsel unter der Woche gut verdaut zu haben. Beim 1. FC Kleve holte der Aufsteiger den ersten Dreier. Kurz vor dem Echsel war Ilias Elouriachi zur Stelle und besorgte die eins zu null Führung. Nach der Halbzeit sorgte Yassine Bouchama per Foulelfmeter für den Endstand.