Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Eishockey Saison 2017/2018-Lokal Sport Essen SL

04.05. Thomas Böttcher kandidiert für Moskito Vorstand

Thomas Böttcher, der Chef der Wohnbau Rockets, will bei der nächsten außerordentlichen Hauptversammlung der Moskitos für den Vorsitz kandidieren. Die Vereinsmitglieder sollen bereits Anfang März über die Personalie abstimmen können.

Im Gepäck hat der neue Mann am Westbahnhof einen drei Jahresvertrag mit dem alten und neuen Namenssponsor, der Wohnbau eG. Für die Wohnbau eG ist Thomas Böttcher so etwas wie der Wunschkandidat für den Moskitovorsitz.

„Wir wollen mit unserem weiteren Engagement ein Zeichen für eine solide finanzielle  Zukunft der Moskitos setzen und brauchen dafür einen geeigneten Mann, der die Verantwortung am Westbahnhof übernimmt,“ sagt der Leiter der Wohnbau Kommunikationsabteilung Frank Skrube.

Thomas Böttcher, der schon seit vielen Jahren erfolgreiche Arbeit als Chef der SHC Rockets abliefert, möchte die Moskitos neu ausrichten und dem Verein neue Strukturen geben. Dazu dürfte wohl vor allem ein gesundes finanzielles Fundament gehören. Darüber hinaus soll unter seiner Leitung in Zukunft am Westbahnhof in jeder Hinsicht achtsam und Nachhaltig gearbeitet werden. Sein Ziel, die Moskitos wieder schick und sexy für potentielle Geldgeber zu machen.

Aber auch im sportlichen Bereich soll nachhaltig und ausgewogen gearbeitet werden - und so in den vergangenen Jahren verloren gegangene Fans zurückgewonnen werden.

Der neue Chef in spe wünscht sich auch eine enge Zusammenarbeit mit seinem Club, den SHS Rockets, die ja als amtierender deutscher Meister und Europapokalsieger wissen wie Erfolge gefeiert werden.

„Gerade in der Jugendarbeit sehe ich hier große Möglichkeiten. Wenn die Kids im Winter Eishockey spielen und im Sommer Skaterhockey, dann wäre das perfekt, so Thomas Böttcher.

Ob der Wohnbau Wunschkandidat das Ruder am Westbahnhof übernehmen kann, das müssen jetzt die Moskito Mitglieder entscheiden. Nach dem Debakel der letzten Jahreshauptversammlung, bei der der Kandidat zur Wahl des Vorstands kurzfristig zurückgetreten und die finanzielle Situation des Vereins unter den Tisch gefallen war, sollen die Vereinsmitglieder nun kurzfristig zu einem neunen Versuch eingeladen werden. Anfang März könnten jetzt die Weichen der Moskitos in Richtung Zukunft gestellt werden.   

Facebook News

03.09. 12:35 lokalsportessen.de

Um den Spielrhythmus während der Länderspielpause beizubehalten, hat die SGS Essen in der vergangenen Woche gegen Arminia Bielefeld aus der 2. Bundesliga gespielt. Mit dabei war auch wieder Annalena Breitenbach, die seit einem Jahr verletzungsbeding pausieren musste. Das Testspiel gewannen die Essenerinnen mit eins zu null.

Facebook

03.09. 12:10 lokalsportessen.de

Felix Herzenbruch läuft in der aktuellen Saison nicht mehr für Rot-Weiss Essen auf. Der Außenverteidiger wechselt für den Rest der Spielzeit zu Rot- Weiß Oberhausen und kehrt zur kommenden Saison wieder an die Hafenstraße zurück.

Facebook

02.09. 10:04 lokalsportessen.de

Die Frohnhauser Löwen sonnen sich weiter an der Tabellenspitze. Das Team von Trainer Issam Said hat auch das fünfte Spiel der laufenden Saison gewonnen und geht weiter mit blütenweißer Weste durch die Saison. Der ESC Rellinghausen spielt unentschieden, Steele und Burgaltendorf verlieren.

Facebook

02.09. 08:49 lokalsportessen.de

Gegen gut eingestellte Gastgeber vom TB Wülfrath gelang der SG Überruhr ein hauchdünner 22:21 (9:12)-Erfolg. Damit ist aber der Einzug ins Viertelfinale des Verbandspokals gesichert.

Facebook

01.09. 18:36 lokalsportessen.de

Die Vorfreude auf das erste Heimspiel der Saison wurde durch die Nachricht vom Tod des früheren TUSEM-Spielers Stefan Hecker getrübt. Als die Nachricht in der Sporthalle „Am Hallo“ verkündet wurde, herrschte bei vielen Vereinsmitgliedern und Fans tiefe Trauer. Trotzdem schaffte es das Team von TUSEM-Trainer Jaron Siewert, sich auf das Spiel zu konzentrieren und einen sicheren 35:22 Sieg einzufahren.

Facebook

01.09. 18:14 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen setzt seine Erfolgsserie fort und schlägt den Reviernachbarn aus Oberhausen mit drei zu null. Zum Derby kamen knapp 10.000 Zuschauer, gut die Hälfte davon reiste aus Essen an.

Facebook