Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Ertugrul Agca-Lokal Sport Essen TV Dellwig

07.12. Essener Ringer Ertugrul Agca startet bei WM

Der 20-jährige Ringer Ertugrul Agca vom TV Essen Dellwig startet bei den diesjährigen Ringerweltmeisterschaften in Belgrad. Der Essener ist aktueller deutscher Meister in der Gewichtsklasse bis 92 Kg.

An den Start geht Ertugrul Agce bei der WM allerdings in der Gewichtsklasse bis 97 Kg. Weil der deutsche Meister in dieser Klasse kurzfristig absagen musste, erhält der Essener die Chance, kurzfristig einzuspringen. 

Um die Chancen einer Teilnahme an den Olympischen Spielen 2021 in Tokyo zu erhöhen, wird er bei dieser Weltmeisterschaft in der stark besetzten olympischen Gewichtsklasse bis 97kg antreten. Eine gute Performance in Serbien wird seine Chancen auf das begehrte Olympia-Ticket erhöhen.

Aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Corona-Virus und der damit verbundenen Absagen von einigen großen Ringernationen wie, u.a. Japan und den USA läuft die aktuelle Weltmeisterschaft unter dem Namen Individual World-Cup.

Somit wird einer der Mitfavoriten Kyle Snyder, Olympiasieger von 2016 bis 97 kg für die USA fehlen. Allerdings könnte Ertugrul auf den Olympiasieger von 2016 bis 86 kg und amtierenden Weltmeister, Abdulrashid Sadulaev aus Russland treffen, der seinen fünften Titel in Belgrad holen will.

Trotz der aktuellen Pandemie, die die Vorbereitungen und Trainingseinheiten stark eingeschränkt haben konnte sich Ertugrul sowohl in der Nationalmannschaft unter den Trainern Jürgen Scheibe und Marcel Ewald, als auch imTrainingszentrum der Ralf Teichmann GmbH in Essen, sehr gut auf den anstehenden World- Cup vorbereiten.

Die Kämpfe des jungen Esseners in der Gewichtsklasse bis 97kg starten am 17.12.2020 und können per Livestream über die Homepage des Weltringerverbandes verfolgt werden (www.unitedworldwrestling.org).

Facebook News

03.09. 12:35 lokalsportessen.de

Um den Spielrhythmus während der Länderspielpause beizubehalten, hat die SGS Essen in der vergangenen Woche gegen Arminia Bielefeld aus der 2. Bundesliga gespielt. Mit dabei war auch wieder Annalena Breitenbach, die seit einem Jahr verletzungsbeding pausieren musste. Das Testspiel gewannen die Essenerinnen mit eins zu null.

Facebook

03.09. 12:10 lokalsportessen.de

Felix Herzenbruch läuft in der aktuellen Saison nicht mehr für Rot-Weiss Essen auf. Der Außenverteidiger wechselt für den Rest der Spielzeit zu Rot- Weiß Oberhausen und kehrt zur kommenden Saison wieder an die Hafenstraße zurück.

Facebook

02.09. 10:04 lokalsportessen.de

Die Frohnhauser Löwen sonnen sich weiter an der Tabellenspitze. Das Team von Trainer Issam Said hat auch das fünfte Spiel der laufenden Saison gewonnen und geht weiter mit blütenweißer Weste durch die Saison. Der ESC Rellinghausen spielt unentschieden, Steele und Burgaltendorf verlieren.

Facebook

02.09. 08:49 lokalsportessen.de

Gegen gut eingestellte Gastgeber vom TB Wülfrath gelang der SG Überruhr ein hauchdünner 22:21 (9:12)-Erfolg. Damit ist aber der Einzug ins Viertelfinale des Verbandspokals gesichert.

Facebook

01.09. 18:36 lokalsportessen.de

Die Vorfreude auf das erste Heimspiel der Saison wurde durch die Nachricht vom Tod des früheren TUSEM-Spielers Stefan Hecker getrübt. Als die Nachricht in der Sporthalle „Am Hallo“ verkündet wurde, herrschte bei vielen Vereinsmitgliedern und Fans tiefe Trauer. Trotzdem schaffte es das Team von TUSEM-Trainer Jaron Siewert, sich auf das Spiel zu konzentrieren und einen sicheren 35:22 Sieg einzufahren.

Facebook

01.09. 18:14 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen setzt seine Erfolgsserie fort und schlägt den Reviernachbarn aus Oberhausen mit drei zu null. Zum Derby kamen knapp 10.000 Zuschauer, gut die Hälfte davon reiste aus Essen an.

Facebook