Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 T-Shirt FC Kray -Lokal Sport Essen SL

30.10. Souveräner 3-0 Heimsieg gegen Hamborn 07

Mit drei Siegen in Folge, reiste der Gast SF Hamborn 07 nach Essen an, doch die FC Kray-Wild Boys machten von Beginn an klar, dass man sich für die 0-1 Niederlage vom vergangenen Wochenende rehabilitieren wollte. Bereits nach 11. Minuten traf Mohamed Allie nach einem von Kevin Steuke getretenen Eckball zur 1-0 Führung in die gegnerischen Maschen.

Der zweite Treffer ließ dann nicht lange auf sich warten. Der FCK setzte den Gast schon in der eigenen Hälfte unter Druck; der erneut stark aufspielende Yassine Bouchama eroberte mit mustergültigem Pressing einen zu kurz geratenen Hamborner Rückpass, umkurvte SF-Keeper Dominik Schäfer und sorgte in der 18. Minute mit dem 2-0 schon für eine kleine Vorentscheidung.

Zu agressiv und ballsicher präsentierte sich das Isiktas / Ketschmar-Team; ließ den Gast nicht ins Spiel finden, fing lange Bälle immer wieder durch die starken Innenverteidiger Niklas Rieker und Milan Delevic ab und bestimmte das Spiel, das nach 45 Minuten mit der 2-0 Führung in die Habzeitpause ging.

Aus der die Wild Boys unverändert herauskamen und sofort dort weiter machten, wo sie in der ersten Halbzeit aufgehört hatten. Hamborn wurde weiter in die eigene Hälfte gedrückt; immer wieder gelang es dem FCK durch die ballgewandten Kevin Steuke, Yassine Bouchama, Yasar-Emin Uzun oder Julian "Fischi" Fischer, den gegnerischen Abwehrverbung auseinandezureissen. Eine dieser Traumkombinationen führte dann bereits in der 48. Mimute zum 3-0. Yassine Bouchama tanzte gleich 4 Hamborner Abwehrspieler aus, passte mustergültig quer auf Maurice Tavio el Huete, der den Ball humorlos aus gut 11 Metern ins Tor drosch.

Der Gast aus Hamborn hatte dann im weiteren Spielverlauf Glück, nicht komplett abgeschossen zu werden, denn trotz weitere guten Chancen, blieb es am Ende beim 3-0. Trainer Muhammet Isiktas zeigte sich zurfrieden: "Die heutige Leistung war gut. Wir waren zielstrebiger als zuletzt und haben den Matchplan gut umsetzen können."

Durch diesen Sieg, den die Mannschaft nach Abpfiff, gemeinsam mit  Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen, der erneut Gast in der KrayArena - powered by Stölting Service Group war, in der KrayerHütte feierte, sind die Wild Boys weiter in Schlagdistanz zu den Aufstiegsplätzen und wollen im kommenden Auswärtsspiel bei den SF Niederwenigern an die gute Leistung anknüpfen.

Facebook News

18.06. 12:22 lokalsportessen.de

Ayodele Adetula läuft zukünftig für RWE auf. Der 21-jährige Linksaußen wechselt von der U23 von Eintracht Braunschweig in die Ruhrmetropole. Das Offensivtalent unterschrieb am heutigen Dienstag einen Vertrag bis Sommer 2021.

Facebook

17.06. 15:34 lokalsportessen.de

Der neue Mann im Kasten der Spvg Schonnebeck wechselt von der SSVg Velbert nach Essen. Der 24-Jährige spielte insgesamt sechs Spielzeiten in Velbert, fünf davon war er die Nummer eins im zwischen den Pfosten.

Facebook

17.06. 15:26 lokalsportessen.de

Der 11. Wohnbau Treppenlauf feierte am vergangenen Wochenende einen Tag der Rekorde. Im Ruhrturm an der Huttroper Straße gingen mit knapp 250 Läufern so viele Teilnehmer wie noch nie an den Start. Auf dem Programm standen Einzelwettbewerbe in den Kategorien Frauen, Männer und Schüler. Wer das Treppenhaus lieber im Team in Angriff nehmen wollte, hatte dazu im Staffelwettbewerb die Gelegenheit.

Facebook

05.06. 10:13 lokalsportessen.de

Der frühere HSV Trainer Christian Titz ist neuer Trainer beim Regionalligisten von Rot-Weiss Essen. Der gebürtige Mannheimer hat einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschrieben.

Facebook

04.06. 13:38 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen geht ohne Karsten Neitzel in die anstehende Regionalliga- Saison. Der 51-Jährige ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Chef- Trainer freigestellt. Das teilten die Verantwortlichen Neitzel am heutigen Dienstag in einem persönlichen Gespräch mit.

Facebook

04.06. 08:48 lokalsportessen.de

Die Essener Swingolfer vom 1. SGC Essen 2010 sind neuer Tabellenführer der Swingolf-Bundesliga. Nach dem Doppelspieltag am vergangenen Wochenende liegen die Essener Punktgleich, allerdings mit deutlich weniger Schlägen, mit dem bisherigen Spitzenreiter vom SGC Westenholz auf Platz eins.

Facebook