Werbung

Werben bei LokalSport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 T-Shirt FC Kray -Lokal Sport Essen SL

14.09. Wild Boys siegen bei Arminia Klosterhardt

Der FC Kray kann auch "dreckige" Siege. Durch einen 25 Meter Knaller von Maurice Tavio el Huete siegte die Mannschaft im Auswärtsspiel bei Arminia Klosterhardt mit 1-0.

In einer zwar recht chancenarmen, jedoch zu jeder Zeit sehr intensiven Partie, kam der Gastgeber in der fünften Spielminute zu seiner ersten Chance, als Marcel Siwek aus der Drehung abzog aber nur den Außenpfosten traf. Im weiteren Spielverlauf spielten sich die meisten Aktionen im Mittelfeld ab, beide Teams schenkten sich nichts.

Durch viele kluge Balleroberungen gelang es den Wild Boys mit zunehmender Spieldauer mehrere Kontermöglichkeiten zu kreieren, die jedoch zu selten final zu Ende gespielt wurden. Als sich alle Zuschauer schon mit einem 0-0 Halbzeitstand angefreundet hatten, eroberte sich Maurice Tavio el Huete im rechten Mittelfeld den Ball, zog unaufhaltsam Richtung Klosterhardter Tor und ließ Arminia-Keeper Valermann mit einem 25-Meter-Strahl in den Knick keine Chance.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit zog sich das Krayer Team mehr in die Defensive zurück, überließ es dem Gastgeber, das Spiel zu machen und versuchte seinerseits immer wieder durch geschickt vorgetragene Konter zum Erfolg zu kommen. Aber weder Maurice Tavio el Huete, noch der eingewechselte Berhan Eren konnten im 1zu1 den gegnerischen Torwart überwinden, sodass es am Ende beim knappen aber insgesamt verdienten 1-0 blieb.

„Ich bin absolut zufrieden mit meiner Mannschaft. Klosterhardt konnte sich in der zweiten Halbzeit nicht eine richtige Chance erarbeiten und deshalb ist das Ergebnis für mich weder glücklich noch unverdient. Ich spreche von „dreckigen“ Punkten, die wir hier unbedingt holen wollten“, so Trainer Muhammet Isiktas nach dem Spiel.

Am kommenden Sonntag geht es weiter für die Wild Boys. Dann gastiert der FSV Duisburg an der Buderusstraße.

Facebook News

15.11. 09:24 lokalsportessen.de

U17-Mädchen erhalten Auszeichnung für die fairste Mannschaft in der B-Junioren-Niederrheinliga der Saison 2016/2017. In Anwesenheit von Staffelleiter Herrn Bimbach wurde die aktuelle U17-Niederrheinliga-Mannschaft des FC Kray mit dem FairPlay Preis des Fußballverbandes Niederrhein ausgezeichnet.

Facebook

14.11. 20:21 lokalsportessen.de

Im Rollstuhlbasketball wurde am vergangenen Wochenende die erste Hauptrunde im DRS-Pokal (vergleichbar mit dem DFB-Pokal im Fußball) ausgespielt. Die Hot Rolling Bears Essen hatten mit dem Erstligisten Hannover United gleich ein schweres Los erwischt und verloren erwartungsgemäß mit 44:73 (11:18, 10:15, 16:20, 7:20).

Facebook

14.11. 10:07 lokalsportessen.de

Mehr Spitzenspiel geht eigentlich nicht, wenn der Tabellenerste beim Tabellenzweiten antreten muss. Der FSV Kettwig hätte mit einem Sieg gegen den Heisinger SV punktgleich ziehen können, aber am Ende siegte der HSV verdient mit 0:1.

Facebook

12.11. 13:34 lokalsportessen.de

32. Spielminute: RWE baut die Führung aus. Nach einer Ecke von der linken Seite kommt Marcel Platzek mit dem Kopf an den Ball und erhöht auf 2:0. RWE hat das Match bisher komplett unter Kontrolle. Die Gäste aus Düsseldorf laufen zum größte Teil nur der Pille hinterher.

Facebook

12.11. 13:17 lokalsportessen.de

15. Minute: RWE geht mit 1:0 in Führung. Kai Pröger nutzt einen Fehler in der Fortuna-Abwehr zum Führungstreffer. Vor dem Strafraum verlieren die Gäste den Ball, Pröger geht alleine auf die Reise und netzt zur 1:0 Führung ein.

Facebook

11.11. 16:34 lokalsportessen.de

Die SGS Essen hat die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison perfekt gemacht: Die Ruhrstädterinnen und U19-Nationalspielerin Lena Oberdorf haben sich auf einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2021 geeinigt. Das Nachwuchstalent läuft derzeit noch für die B-Junioren der TSG Sprockhövel in der Landesliga auf und wird ab Sommer 2018 zum Verein aus der Ruhrmetropole stoßen.

Facebook